Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von bissig: „Es ist völlig egal, wann die Hütte angeschafft wurde. Erträge aus Vermögen (z.B. Zinsen) sind unterhaltsrechtlich relevant. Wohnvorteile auch.“ Welche Wohnvorteile gibt es wenn die Hütte noch nicht abbezahlt ist? Wenn ich zur Miete wohne habe ich mietkosten und die können nix gegenrechnen. Beim Haus habe ich kosten und die Wohnfläche zählt als Vorteil? Würde ich ja verstehen wenn es abbezahlt wäre. Also eigentlich heißt das wenn irgendjemand ein Haus hat was noch abbezahlt wir…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Edy, ja, ich gehe davon aus das sie das bereinigte Netto ausrechnen wollen. Ich verstehe aber nicht welchen Einfluss die Wohnfläche darauf hat, da die Anschaffung schon lange vor der Geburt erfolgte und ich schon etwas mehr als den Mindestunterhalt zahle. Mich interessiert es eigentlich deshalb weil die Sachbearbeiterin vom JA nicht besonders Väterfreundlich ist und ich bedenken habe das sie die Finanzierung nicht anerkennen wollen, aufgrund zuviel qm für eine Person. Ich habe mit ihr scho…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Edy, Danke für deine Antwort aber denke das kann nicht der Grund sein. Ich habe bisher noch keine Berechnung bekommen und bezahle freiwillig 270€. Dies ist auch dem JA bekannt. Der Mindestunterhalt nach DT liegt meines Wissens bei 240€ lg

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo liebe Mitglieder, am 30.10.2016 bin ich Vater geworden und bisher kam keine Berechnung vom JA. Heute bekam ich einen Brief das für die Berechnung des Unterhaltes noch die Angabe meiner Wohnfläche fehlt. Zum Hintergrund: Ich habe mir vor ca. 5 Jahren ein Haus gekauft welches ich abzahle. Diese Kosten habe ich als Schulden für die Berechnung angegeben. Ich bewohne dieses Haus alleine, die Mutter des Kindes hat ein eigenes.Wir sind auch nicht mehr zusammen. Nun bekam ich den Brief das das JA …

Impressum

Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."