Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, Zitat von Neulaenderin: „ Kann man jetzt wirklich nur vor Gericht gehen und bekommt dann feste Termine, wie z.B. jeden zweiten Samstag? Ich bin über jeden Hinweis und Rat dankbar! Liebe Grüße, Neulaenderin“ Am besten wäre natürlich wenn die Mutter ein " Einsehen" hätte. Evtl. sollte sie an einer Beratung bei Caritas/Diakonie teilnehmen ? sie muss vestehen dass es um das Wohl des Kindes geht. Rein rechtlich kann der Vater ein Umgangsrecht (auch vor Gericht) erwirken. Mit wem er während des…

  • Benutzer-Avatarbild

    Muss ich Kindesunterhalt bezahlen?

    edy - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hallo DerMuck, Die Kinder hatten auch in der Zeit bei der Mutter einen Bedarf. Dafür zahlst du Unterhalt. Der offene Unterhalt ist demnach nachzuzahlen. Auch ein Wechselmodell bedeutet nicht dass kein Unterhalt zu zahlen wäre. Jeder Partner muss dem anderen für die Zeit bei dem die Kinder beim anderen Partner wohnen Unterhalt zahlen. ( Leistungsfähigkeit vorausgesetzt). Bist nur du leistungsfähig, kann es sein dass du den ganzen Unterhalt alleine zahlen musst. lg edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Scheidung 04.2008 - Rentenausgleich

    edy - - Scheidung

    Beitrag

    Hallo Harry , Der Ex steht das Geld aus den Rentenpunkten erst zur Verfügung , wenn sie selbst in Rente geht. vG edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Jens, Wir behandeln hier Fragen rund ums deutsche Familienrecht. Deine Frage bezieht sich m.E. mehr auf das Thema "Ausländerrecht". Es gibt Foren die auch eine Unterkategorie "Ausländerrecht" haben. google mal. vG edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Alicia. Bekommst du Unterhaltsvorschuss? oder Unterhalt vom Vater der jüngeren Kinder? vG edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Scheidung mit einem Anwalt

    edy - - Scheidung

    Beitrag

    Hallo Quinn, Einen gemeinsamen Anwalt gibt es nicht. Der RA darf nur eine Partei vertreten. Möglich wäre dass der RA auch Mediator ist und eine Mediation durchführt. lg edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo hitcounter, das durchschnittliche Netto wird errechnet aus dem Gesamt-Jahresnetto + evtl. Steuererstattungen. Zu beachten ist aber auch das zukünftige verringerte Netto-EK durch z.B. durch Steuerklassenwechsel. Das Einkommen könnte sich erhöhen durch z.B. Zinsgewinne,Mieteinnahmen,Wohnvorteil usw. Die Einkommen müssen bereinigt werden, da die Düsseldorfer vom bereinigten Netto ausgeht. edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo hitcounter, Kindesunterhalt fällt bei Wechselmodell nicht weg. Richtig ist: jeder muss dem anderen seinem bereinigten Einkommen nach KU zahlen. Voraussetzung ist die jeweilige Leistungsfähigkeit. Ein "Wegfall" wäre hier nur wenn beide gleiches bereinigtes Einkommen hätten. lg edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, Zitat von Nilpferd: „ 1950 €, wir berechnen das erste mal.“ Zitat von Nilpferd: „Die kommen auf ein bereinigtes Netto von 2600 Euro und möchten weder den Kredit bei der Familie noch die Kapitalerträge meiner Kinder anrechnen.“ edy

  • Benutzer-Avatarbild

    hallo anni, mach einen Termin beim Jugendamt aus!!! vG edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Anni, Wenn der Partner das dreifache des anderen Partner verdient, muss er evtl. alleine für den Kindesunterhalt aufkommen ( auch wenn das Kind bei ihm wohnt). Wenn du hart arbeitest und nur 1000€ Einkommen hast, bist du nicht Leistungsfähig. Dein Selbstbehalt beträgt 1080€. Soll er zum Anwalt gehen. Keinen Vertrag unterschreiben. lg edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Jase, ihr seid verheiratet`? hat er die Vaterschaft anerkannt? Schwer zu beurteilen ob er das Kind zu sich nehmen kann/soll ? Du wirst für das Kind das Jugendamt und für dich evtl. einen Anwalt brauchen. JA wegen Kindesunterhalt. Anwalt für dich, wegen Betreuungsunterhalt. Lass dich vom JA beraten. vG edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Nilpferd, Zitat von Nilpferd: „Ich bin nicht wirklich willig, ihm auch noch die Zinsen meines Kindes zuzugestehen“ Ja hier spielen Emotionen rein ? Es sind zwar die Zinsen des Kindes, aber es sind nur 5€. Der Kredit von 100€ hat möglicherweise gar keine Auswirkung auf die Unterhaltshöhe ? Die DT ist in Einkommensstufen eingeteilt. Sein EK fällt m.E. in den Bereich 1500-1900€. Es kann also sein das er sich trotz Anrechnung der 100€ im gleichen Bereich bewegt. Lass doch mal eine Berechnung v…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Sunshine, Ich denke gerade in der Altersversorgung gibt es wenige ( gar keine ?) Verträge die vor erreichen des Rentenalters kündbar sind. ( oder es müssen staatliche Zuschüsse zurückgezahlt werden). Hier solltest du dich an ein unabhängiges Versicherungs-Makler-Büro wenden. Vielleicht ist eine Einzahlung in die staatliche Rentenkasse sinnvoll`? Zum Riester kannst du ja mal googlen. z.B. ist Riester sinnvoll? lg edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Wohnwert bei Vermietung

    edy - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hallo Gauss, so würde ich das sehen. edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, Zitat von Anni82: „Der hat Geld ohne ende !!“ Das heisst als monatliches Nettoeinkommen? lg edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Nilpferd, Ich würde die 239€ akzeptieren. Bei einer klugen Berechnung (Bereinigung seines EK) könnte sonst noch weniger für dich herauskommen. Nein die Iflationsrate kannst du nicht gegenrechnen. So weit sind die "Gesetze" in D noch nicht. vG edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Wohnwert bei Vermietung

    edy - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hallo Gauss, Ist das nicht logisch? Bei den anderen Wohnungen kannst du durch anfallende Zinsen die Mieteinnahmen mindern. Brutto minus Zinsen=Netto vG edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Wohnwert bei Vermietung

    edy - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hallo Gauss, Dem Wohnvorteil kannst du Kreditzinsen gegenrechnen. Wohnvorteil 600€, minus Kreditzinsen 300€ , anrechenbarer Wohnvorteil 300€. Hier kannst du natürlich nur die, auf die selbstbewohnte Wonung fallenden Zinsen berücksichtigen. edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Wohnwert bei Vermietung

    edy - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hallo Gauss, Als Wohnvorteil nur die von dir selbst bewohnte Wohnung. Der anderen Wohnungen werden ja durch Miete (die dein EK erhöht) berücksichtigt. lg edy

Impressum

Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."