Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-6 von insgesamt 6.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ehefrau zieht nicht aus

    iaandi - - Scheidung

    Beitrag

    Hallo TK, das Thema ist erledigt. Es besteht nach §598 BGB eine Leihe, daher kann man sie fristlos hinauswerfen - über meine Eltern. Dieser Weg wurde nun gewählt, da sie es auch durch weitere zahlreiche Aufforderungen und Gespräche nicht einsieht, dass es nicht ihr Haus und nicht ihre Wohnung ist (diese Meinung vertritt sie - sie sieht die Wohnung als Ehewohnung und daher als unser gemeinsames Eigentum wegen dem Eheverhältnis - wurde auch falsch an ihren Scheidungsanwalt von ihr übermittelt). Vi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ehefrau zieht nicht aus

    iaandi - - Scheidung

    Beitrag

    Hi TK, ok. Mein Anwalt meinte nämlich immer, dass sie genau das nicht tun könnten, weil sie meine Noch-Ehefrau ist und es daher meine Aufgabe ist, sie zu verweisen, obwohl wir schon seit 3 Jahren nichts mehr miteinander zu tun haben. Es waren aber auch meine Eltern, die sie aufgenommen haben - ich wurde nicht gefragt. Dann werde ich schnellstmöglich einen Anwalt für meine Eltern suchen und hierüber den Auszug einfordern. Kann sie dann trotzdem nach 6 Monaten noch zurückkommen oder ist das dann k…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ehefrau zieht nicht aus

    iaandi - - Scheidung

    Beitrag

    Die Wohnung ist Eigentum meiner Eltern, es besteht auch kein Mietvertrag. Die beiden Wohnungen wurden mir vor 3 Jahren "überlassen", damit ich dort mit meiner Tochter einziehen kann, da es in dem ehemaligen Haus nicht mehr ging. Sie ist dann in eine Klinik zur Behandlung gegangen und danach habe ich sie geduldet - zum Wohle des Kindes.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ehefrau zieht nicht aus

    iaandi - - Scheidung

    Beitrag

    Hi TK, ich habe es immer zum Wohle meiner Tochter ertragen und hatte auch nie damit gerechnet, dass es sich tatsächlich als so schwer erweisen würde, diese Frau loszuwerden. Außerdem ist sie eben psychisch krank und war lange Zeit selbstmordgefährdet. Ich wollte nicht Schuld daran sein, dass sie sich - und eventuell unserem Kind - etwas antut. Der Gerichtsbeschluss bewirkt in diesem Falle auch nichts, oder? Wir waren ja bereits beim Familiengericht und deren Beschluss lautet, sie muss schnellstm…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ehefrau zieht nicht aus

    iaandi - - Scheidung

    Beitrag

    Hi globberblast, nein, seit ihrer Rückkehr Ende August hortet sie die Wohnung vehement. Sie geht kaum raus - unsere Tochter darf auch nicht - man bekommt sozusagen nichts mit von ihr. Manchmal ist sie über Nacht weg - unangekündigt, auch unsere Tochter weiß von nichts, kommt von der Schule zurück und Mama ist nicht mehr da - aber nur für 1-2 Nächte. Beim Schlösser tauschen habe ich Angst, dass sie dagegen klagen kann. Wobei das ja auch wieder dauert und vielleicht sehen es dann auch die Richter …

  • Benutzer-Avatarbild

    Ehefrau zieht nicht aus

    iaandi - - Scheidung

    Beitrag

    Hallo liebe Community, ich lasse mich seit Januar 2017 scheiden – seit August liegt ein Härtefallantrag vor – aber meine Ex wohnt noch immer in meiner Wohnung, die mir von meinen Eltern überlassen wurde. Kurz zum Haus: Ganz unten wohnen meine Eltern, in der mittleren Wohnung die Ex und oben im Dachgeschoss zwangsweise nun ich. Eigentlich bin ich vor knapp 3 Jahren in die mittlere Wohnung gezogen, meine Ex auf Grund einer psychischen Krankheit in die obere – das hat sich gedreht, da sie ständig u…

Impressum

Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."