Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 999.

  • Benutzer-Avatarbild

    Toschi, das alles ändert doch nichts an der finanziellen Lage. Erst einmal ist das Einkommen der Mutter zu bereinigen. Und das Geld geht mit in die Berechnung ein. Du bist nicht priviligiert, all das ist auch zu berücksichtigen. Und, BaföG gibt es nicht zusätzlich, sondern geht wie das Kindergeld auch in den zu ermittelnden Betrag. So, und dann frage ich mich rein praktisch, wie du jetzt ermitteln möchtest, was der Vater vielleicht zahlen müsste, wie geschrieben unter voller Anrechnung des BaföG…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, mir fehlen hier einfach ein paar Infos. Du lebst zu Hause bei deinen Eltern, die Eltern sind nicht getrennt? Dann haben die zum Unterhalt Verpflichteten letztlich das Wahlrecht, ob sie den Unterhalt in Naturalien (freie Kost und Unterkunft) oder in gebündeltem Baren zahlen und im Gegenzug Kostgeld nehmen oder auch nicht. Und BaföG ist in seiner Höhe eben auch davon abhängig, ob der Studi noch zu Hause lebt oder am Studienort in eigener Wohnung. Herzlichst TK

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, bei uns ist es üblich, die Mitleser/Helfer zu begrüßen und sich zu verabschieden. Bitte halte dich daran. Danke dir! So, nun zum Fall. Es geht um viel Geld. Deshalb ist es absolut zu kurz gedacht, keinen eigenen Anwalt zu mandatieren. Das muss alles fachmännisch abgeklopft werden. Sonst klappt zwar die Scheidung, aber mehr auch nicht. Denn bei 900 € Verdienst (auch wenn sich der durch die Änderung der Steuerklasse etwas erhöht, deiner sich verringert) wird sie mit 2 Kindern, die teilweise be…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, das würde ich Frau/Herrn Jugendamt fragen, wie er das so ausgestaltet. Da gibt es keine Regeln, muss auch nicht geschehen. Ist ja kein Verwaltungsakt. Herzlichst TK

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, die Ausgestaltung des Endes einer Beistandsschaft ist letztlich Angelegenheit des Sachbearbeiters. Nett, wenn er es tut. Muss er aber nicht. Dir ist klar, dass der Unterhatlsanspruch der Tochter erst wieder auflebt, wenn sie sich in Ausbildung befindet, dass dann völlig neu gerechnet wird, weil ab da beide Eltern zahlen müssen und das Kindergeld voll angerechnet wird? Und schau mal, ob der Unterhaltstitel mit dem 18.Geburtstag endet oder aber weiter geht? Wenn letzteres der Fall ist, sollte …

  • Benutzer-Avatarbild

    Räumliche Trennung

    timekeeper - - Scheidung

    Beitrag

    Hi, und bis Juli sind mehr als 6 Monate, dann wird es immer schwierig, zurückzukehren. Habt ihr euch denn mal zusammengesetzt und überlegt, wie es weiter gehen soll? Irgendwelche Andeutungen helfen da nicht weiter. Da sollte versucht werden, eine klare Regelung zu finden, die sollte dann auch schriftlich niedergelegt sein. Herzlichst TK

  • Benutzer-Avatarbild

    Sozialamt meldet sich nicht mehr

    timekeeper - - Elternunterhalt

    Beitrag

    Hi, wenn ein Zahlungsbescheid kommt, vom Sozialamt, dann kann der Sohn dagegen natürlich Widerspruch einlegen. Wenn das Sozialamt aus übergeleitetem Recht tätig wird (beide Modelle gibt es), dann kann er auf die Klage warten. Kommt eben drauf an. Herzlichst TK

  • Benutzer-Avatarbild

    Sozialamt meldet sich nicht mehr

    timekeeper - - Elternunterhalt

    Beitrag

    Hi, vielleicht mal ein paar grundsätzliche Ausführungen. Staatliche Untestützung ist in diesen Fällen immer subsidiär. Dies bedeutet, dass der Steuerzahler nur dann eintreten muss, wenn niemand anderes juristisch gesehen für den Unterhalt der Mutter aufkommen muss. Deshalb ist das Sozialamt verpflichtet, zu überprüfen, ob ein Verpflichteter da ist. Das wäre hier der Fragesteller. Die Einwände gegen eine Unterhaltspflicht sind doch recht dünn. Ein "sie hat sich nie um mich gekümmert" langt nicht.…

  • Benutzer-Avatarbild

    Scheidung bei komplett verlorenem Kontakt

    timekeeper - - Scheidung

    Beitrag

    gobberblast, er schreibt doch selbst, dass das Trennungsjahr schon vorbei ist. Dann sollte alles relativ unproblematisch sein, auch wenn man sich nicht einig ist. Und bis 3 Jahre Ehe wird ja inzwischen auch kein Versorgungsausgleich durchgeführt. Nur eines geht m.E. gar nicht bzw. ist der Tanz auf dem Vulkan: nichts tun, alles schluren lassen. Wenn die Ehefrau völlig abgetaucht ist, dann bleibt die öffentliche Zustellung, ist auch kein Problem. Das alles weiss der Anwalt. Nur, man sollte es schl…

  • Benutzer-Avatarbild

    Scheidung bei komplett verlorenem Kontakt

    timekeeper - - Scheidung

    Beitrag

    Hi, trotzdem würde ich die Angelegenheit mal klären. Dir ist schon klar, dass sie immer noch an deiner Rente teilnimmt? Es geht also nicht nur im den Ist-Zustand, sondern auch um deine Zukunftsgestaltung. Eine Adresse ist rauszufinden, durch einfache EMA-Anfrage. Und man kann auch im Falle unbekannten Aufenthaltes des Noch-Ehepartners geschieden werden. Aber das erklärt dir dann alles dein Anwalt. Herzlichst TK

  • Benutzer-Avatarbild

    Räumliche Trennung

    timekeeper - - Scheidung

    Beitrag

    Hi, und in Ergänzung: wie viele Autos? Wieso ausziehen? Wie lange willst du dann wo wohnen? Ist im Augenblick alles nicht sauber durchdacht. Ein paar mehr Infos wären schon schön. Herzlichst TK

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, da ist die Voraussetzung die Strafanzeige. Es geht hier im Augenblick lediglich um die Vollstreckung eines zivilrechtlichen Titels. Ich frag mich natürlich, was vollstreckt werden kann, wenn ohnehin nichts da ist. Aber, das ist ein anderes Problem. Herzlichst TK

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, wenn der Unterhaltstitel befristet ist, endet er mit Ablauf der Frist. Außerdem befindet sich die junge Mutter wohl in keiner Ausbildung. Abgesehen davon bildet sie ab Schwangerschaft eine eigene Bedarfsgemeinschaft, was bedeutet, dass sie vom Job-Center finanziert wird, wenn es denn der glückliche junge Vater nicht kann. Jedenfalls sind die Eltern der jungen Mutter aus dem Unterhaltsreigen vorerst raus. Herzlichst TK

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, meine Idee dahinter war, dass man auch ALG II in der Regel nur bekommt, wenn man irgendwo gemeldet ist. Auch Obdachlose haben eine Meldeadresse. Herzlichst TK

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Grisu, zunächst würde ich eine erneute EMA-Anfrage machen. Seit letztem Jahr kann sich da ja was geändert haben. Denn in Deutschland kann man nun mal nicht arbeiten/leben ohne gemeldet zu sein. Das wäre jetzt für mich der Einstieg. Der nächste Schritt wäre dann, zu gucken, wo er gearbeitet hat, hat er Familie? Dazu wissen wir hier zu wenig. Der letzte Schritt wäre dann eine Strafanzeige wegen Verletzung der Unterhaltspflicht. Aber erst einmal eine neue EMA-Anfrage starten und dann sieht ma…

  • Benutzer-Avatarbild

    Unterhalt für bald 18 jährigen

    timekeeper - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Leni, du musst und schon ein wenig Futter geben, sonst wird das nichts. Das Kind soll mit Volljährigkeit einen neuen Antrag stellen auf BaföG. Wenn der abschlägig beschieden wird, eben schauen, was es noch für Fördertöpfe gibt. Die Frage ist ja auch, wo das Kind lebt, ob die Wohnung insgesamt vom Job-Center finanziert wird, u.s.w. So allgemein mit "der hat gesagt," "die hat gesagt," kommt man nicht weiter. Herzlichst TK

  • Benutzer-Avatarbild

    Unterhalt für bald 18 jährigen

    timekeeper - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hi, mal irgendwas nachgerechtnet, überprüft, das habt ihr nicht? Wie sollen wir wissen, was richtig ist, so ganz ohne Fakten? Herzlichst TK

  • Benutzer-Avatarbild

    Unterhalt für bald 18 jährigen

    timekeeper - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hi, die Frage ist doch, warum das Kind so wenig BaföG bekommt. Das müsste sich aus dem Bescheid ergeben, den wir nicht kennen. Kann auch sein, dass sich das mit Erreichen der Volljährigkeit ändert. Wissen wir nicht. Dann kann man ja einen neuen Antrag stellen. Herzlichst TK

  • Benutzer-Avatarbild

    Unterhalt für bald 18 jährigen

    timekeeper - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hi Leni, deine Angaben sind noch zu ungenau. Deshalb ist auch meine Antwort sehr allgemein gehalten. Die Partnerin des Kindsvaters muss nicht für ein fremdes Kind aufkommen. Es kann der Selbstbehalt herabgesetzt werden, muss aber nicht. Das Kind offensichtlich nicht mehr priviligiert, so dass es letztlich unterhaltstechnisch eine schwache Position hat. Und, das Kindergeld fließt voll in die Berechnung ein. Wieso bekommt es wenig BaföG? Normalerweise schliessen sich BaföG und ALG II aus. Es kann …

  • Benutzer-Avatarbild

    Gern geschehen! TK

Impressum

Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."