Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Benutzer-Avatarbild

    Auskunftspflicht Gehalt u. Wechselmodell

    edy - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hallo Cornflakegirl, Wenn es ihm ums Geld geht, wie steht es mit deiner Arbeit? Vollzeit? hast du genügend Einkommen? für dich und den Sohn? Was tahlt er nun als Unterhalt? was müsste er deiner Meinung nach zahlen? edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Charly, Auf Kindesunterhalt für die Zukunft kann nicht rechtswirkend verzichtet werden. Jeder kann also vom anderen nun KU verlangen. Die jeweilige Höhe richtet sich nach dem jeweiligen relevanten Einkommen. Das mit dem Unterhalt sollte man vorher "berechnen". Hat sie kein EK dann bekommst du evtl nichts, musst aber zahlen. edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, Zitat von bissig: „ Und neu ist auch, dass alle neu registrierten User (seit...) standardmäßig als Unsichtbar herumlaufen. Gibt es für beide Änderungen Gründe?“ Kann ich nicht beantworten. kann aber von den Usern m.E. besser selbst bestimmt werden edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, Zitat von bissig: „@edy[/url] Warum ist das bei ihr deaktiviert?“ dürfte so voreingestellt sein ? Benutzer können selbst entscheiden. edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo toschi68, Wenn die Mutter Unterhaltvorschuss bekommt, wurde m.E. bestimmt schon vom JA eine Prüfung vorgenommen, mit negativem Ergebnis, Sollte eine erneute Überprüfung positiv sein, würde zuerst die kleine Schwester Unterhalt bekommen. Ich denke auch, das wird nichts edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von toschi68: „Hi, Das Kind, 18, wohnt bei der Mutter. Die kleine Schwerster, 14, ebenfalls ( das aber erst mal unwichtig). Das Kind verrechnet das KG, Bafög etc mit der Mutter. Trotzdem war die Frage, ob bzw wieviel der Vater dazu steuern „muss“....“ Diese INFO ist doch wichtig. Studierender Sohn ist nicht privilegiert.Steht also in der Rangfplge hinten an. Zahlt der Vater Unterhalt für die kleine Schwester? edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, Zitat von edy: „Hallo toschi68, Das Kind erhält also BAFöG und Kindergeld. Wie viel ist das zusammen? “ edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo toschi68, Das Kind erhält also BAFöG und Kindergeld. Wie viel ist das zusammen? Wie hoch ist das Einkommen der Mutter? edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo toschi68, Hat das Kind eine eigene Wohnung? Wenn die Eltern wenig Einkommen haben, könnte das BAFöG steigen. edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Scherbenhaufen, Verträge zu Lasten Dritter werden ungültig, wenn Frau staatliche Hilfe in Anspruch nehmen muss. Und die Ausgangssituation hier sieht danach aus. Ich sehe ich auch die Gefahr , dass hier die Frau evtl. "genötigt" wird. Es ist zu klären ob in Einzelheiten überhaupt ein Vertrag nötig ist ? edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Scherbenhaufen, Auf Kindesunterhalt für die Zukunft kann nicht verzichtet werden. Auch bei einem Wechselmodell haben beide dem anderen Unterhalt zu zahlen. Ist ein Partner nicht leistungsfähig muss der andere ( trotz Wechselmodell) den ganzen Unterhalt alleine tragen ( evtl. bis zu seinem Selbstbehalt). edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Scheidung bei komplett verlorenem Kontakt

    edy - - Scheidung

    Beitrag

    Hallo TRF, wenn die Scheidung von einer Parte bei Gericht eingereicht wird, bekommt die andere Partei Nachricht vom Gericht. lg edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Klage wegen Elementarunterhalt, wie läuft das?

    edy - - Scheidung

    Beitrag

    Hallo Morille, google erst mal nach den Begriffen und lies dich ein. wenn du die eine oder andere Formulierung nicht vestehts bekommst hier gerne Hilfe. edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Räumliche Trennung

    edy - - Scheidung

    Beitrag

    Hallo, Zitat von Jojo: „ Meine Frage wäre nun was ich darf und was nicht?“ geht es etwas genauer? Es ist zunächst das Trennungsjahr einzuhalten. Der Partner mit dem höheren Einkommen muss dem anderen Trennungsuntehalt zahlen. Jedem gehört das , was er mit in die Ehe gebracht hat. Zugewinn dürfte in einem Jahr kaum entstanden sein. edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Nachteiliger modifizierter Ehevertrag?

    edy - - Scheidung

    Beitrag

    Hallo Rainbow83, m.E wäre hier kein besonderer Vertrag von Nöten. am einfachsten also die normale Zugewinngemeinschaft bestehen lassen. Nehmen wir an: Die Hausfinanzierung wäre nicht mehr sichergestellt ( Jobverlust, arbeitsunfähig usw.) Das Haus wäre noch hoch "belastet" durch Hypothek usw. Die 50 000€ der Frau wären in den Hausbau eingeflossen. Die Bank würde eine Zwangsversteigerung einleiten lassen. Aus welchen Mitteln soll die Frau ihre 50 000€ zurück erhalten? edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Abmeldung von Amts wegen nach unbekannt

    edy - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hallo, Zitat von timekeeper: „Der letzte Schritt wäre dann eine Strafanzeige wegen Verletzung der Unterhaltspflicht.“ Zitat von Grisu87: „Kontakt per Handy und FB und CO hat er komplett blockiert.“ evtl- kann "von Amts wegen" eine Handy-Ortung veranlasst werden ? edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Berechnung Unterhalt nach Heirat

    edy - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hallo Manni, In deiner Situation könnte dein Selbstbehalt runter gesetzt werden. Hier wird auch das EK deiner Frau mit zu Geltung kommen, denn auch sie ist eurem gemeinsamen Kind zu Unterhalt verpflichtet. Zitat von Manni_0716: „ Laut der Düsseldorfer Tabelle müsste ich da mein Sohn jetzt 12 Jahre alt ist, normalerweise 460 Euro Unterhalt zahlen. .“ Die 460€ sind der Bedarf des Kindes, davon wird bei Minderjährigen das hälftige KG abgezogen edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Weniger Kindesunterhalt ab 2018 ?

    edy - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hallo, Zitat von bissig: „In Einkommensgruppe 1 (Zeile 1) der Düsseldorfer Tabelle werden 100% des Mindestunterhalts ausgewiesen. Alles klar?“ Ob sich durch Änderung der DT 2018 automatisch die Nettoeinkommen des Barunterhaltspflichtigen erhöhen. Wenn hier weiterhin 105% zu zahlen wären? edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Weniger Kindesunterhalt ab 2018 ?

    edy - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hallo bissig, bitte richtig zitieren. edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Weniger Kindesunterhalt ab 2018 ?

    edy - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hallo bissig, die Frage ist halt, was gilt dann als 100% ? edy

Impressum

Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."