Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Benutzer-Avatarbild

    Sinnvolles Verschulden vor dem RWA?

    edy - - Elternunterhalt

    Beitrag

    Hallo Kranz 2017, mit Elternunterhalt bin ich noch nicht fit genug. Aber bei der Veschuldung, könntest du evtl.auch deine jetzige Wohnung "aufwerten" . Sauna,Pool, Wintergarten , altersgerechte Wohnung ( barrierenfreie Wohnung ) ,Kamin, usw. edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hier war ich gedanklich im falschen Thema. daher "gelöscht". es geht ja um Unterhalt nicht aber um Zugewinn. edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Wessi, du bist hier in einem Forum für Familienrecht. dein Thema bezieht sich aber mehr um das Sozialrecht. Vom "familienrechtlichen Unterhalt" wird i.d.R. nur das monatliche Einkommen zur Berechnung herangezogen. Sozialrechtlich kann es eine Vermögensfreigrenze geben. rein unterhaltsrechtlich ( Kindesunterhalt) darst du m.E. alles aus der Versicherung behalten. Ich würde mal bei einem fremden Jugendamt anrufen und dort ohne deinen Namen zu nennen allgemein nachfragen. edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Wessi, was den Unterhalt angeht hast du einen Selbstbehalt von 880€ wenn du nicht arbeiten kannst. Wie hoch ist dein gesamtes monatliches Einkomen ? EM-Rente? Zuverdienst? edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Kai_H, Die ETW wurde bar bezahlt? Selbst wenn die Antwort "ja" sein sollte, wäre das m.E. nur eine Umschichtung des schon voehandenen Kapital. vG edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Markwa, das ist Sache des Sohnes. bokommt er BAFöG ? edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Gegenstandswert

    edy - - Scheidung

    Beitrag

    Hallo, Es kommt darauf an was ihr alles vereinbart habt? Immobilie Versorgungsausgleich Zugewinn Unterhalt usw. edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Besteht weiterhin Unterhaltsberechtigung?

    edy - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hallo Mia, natürlich könnt ihr es auch so machen. Ich würde halt bei der Schule evtl. telefonisch nachfragen. Dannwissen Mutter und Sohn, das ihr informiert seid. ( ist vielleicht etwas peinlich für M+S ? ). edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Frau will die Scheidung...

    edy - - Scheidung

    Beitrag

    Hallo. habe mir erlaubt, den Anhang in Word-Datei umzuwandeln. Hoffe @RiOr75 das ist o.k. ? edy Für die Zeit der Zusammennutzung des Einfamilienhauses zahlt der Ehemann, der Ehefrau eine Monatspauschale von 1.000 EUR. Diese Summe wird ab 01 12 fällig und monatlich auf das Konto DEE BICI v - überwiesen. Der Ehemann ist einverstanden, dass das Einfamilienhaus der Ehefrau bleibt Bei der rechtskräftigen Scheidung wird der Ehemann aus dem Grundbuch des Hauses entfernt und die Ehefrau als allein Besit…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zugewinn - Immobilienblase

    edy - - Scheidung

    Beitrag

    Hallo JenniS, Zitat: „ JenniS schrieb: Was ist mit dem Restdarlehen? Sind 100.000€... Wenn ich alles übernehme, könnte ich doch seinen Zugewinn um die Hälfte (50.000) kürzen?“ nein, du musst von einem sofortigen Verkauf des Hauses ausgehen. Das Haus würde 600 000€ bringen, davon gingen aber 100 000€ an die Bank ( Darlehnsrückzahlung, wobei die Bank hier eine Vorfälligkeitsentschädigung erheben würde) . edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Zugewinn - Immobilienblase

    edy - - Scheidung

    Beitrag

    Hallo JenniS, habe dir mal eine ca. Berechnung per Konversation (PDF) geschickt. Die Indexierung ist aber ungenau. Das alles ist natürlich nur ein Beispiel und unverbindlich von einem Laien erstellt. edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Geli, Das KInd hat ein Recht auf den Umgang mit dem Vater. Die Mutter ist gesetzlich gehalten den Umgang zu fördern. Vater sollte sich erst mal ans Jugendamt wenden, JA kann evtl. vermitteln. Vereinbarung mit genauen Zeiten machen. lg edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Zugewinn - Immobilienblase

    edy - - Scheidung

    Beitrag

    Hallo JenniS, Ich denke du müsstest ihm ca. 195000€ zahlen. Du müsstes das Darlehen übermehmen. Wenn nichts extra vereinbart wurde, wird man für die Leistung des Onkels kaum etwas ansetzen können. edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Bedarf/Bedürftigkeit der Eltern?

    edy - - Elternunterhalt

    Beitrag

    Hallo . Ich denke die Anwaltskosten werden höher sein als der Nutzen. suche dir einen Anwalt für ein Beratungsgespräch usw. ich schließe dieses Thema jetzt edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Frau will die Scheidung...

    edy - - Scheidung

    Beitrag

    Hallo RiOr75, dann schätze halt mal was das Haus bringen könnte. wie hoch ist der Restkredit ? (alles zusammen nur Summe, keine Tilgungsraten). edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Besteht weiterhin Unterhaltsberechtigung?

    edy - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hallo, Zitat von Mia 212: „Die Schule die er angeblich besucht (es werden keine Beweise dafür von der KM geliefert) hätte bei der Anmeldung von beiden Erziehungsberechtigten unterschrieben werden müssen.“ Dann würde ich bei der Schule nachfragen. edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Zugewinn - Immobilienblase

    edy - - Scheidung

    Beitrag

    Hallo JenniS, Ich nehme an ihr steht beide zu gleichen Teilen im Grundbuch ? Zitat von JenniS: „Wird wirklich der aktuelle Marktwert als Berechnungsgrundlage herangezogen oder gibt es eine Möglichkeit von der Verdoppelung des Kaufpreises abzusehen?“ Nein, es zählt der Verkehrswert der Immobilie. Der Zugewinnausgleich kann vom Scheidungsverfahren abgetrennt werden ( Achtung, 3 jährige Verjährungsfrist beachten). Überprüfe was der reale Verkehrswert der Immo ausmacht. Ich kenne Beispiele wo eine V…

  • Benutzer-Avatarbild

    Frau will die Scheidung...

    edy - - Scheidung

    Beitrag

    Hallo RiOr75, Was ist denn dass Haus heute wert? was würde ein Verkauf bringen? Wie hoch ist der Restkredit? edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Besteht weiterhin Unterhaltsberechtigung?

    edy - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hallo Mia, Dann müsste die Mutter den Unterhalt m.E. den Unterhalt erneut fordern. Unterhaltspficht besteht dem Grunde nach noch Der KV soll auf sein Auskunftsrecht bestehen. Er soll der Mutter mitteilen dass er der Meinung ist, dass das Kind eigenes EK hat. Auch bei Nichterwachsenen wird ein Teil des Einkommen ( Azubi-Lohn) an den Bedarf angerechnet. Die Höhe des Azubi-Lohnes soll die Mutter mitteilen, damit der Unterhalt korrekt berechnet werden kann. Am besten die Mutter wendet sich ans Jugen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, wird/wurde Trennungsunterhalt gezahlt? Fristen kenne ich keine. edy

Impressum

Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."