Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Alfi, natürlich hast du ein Recht auf Umgang. Ich würde auch den betreuten Umgang zunächst akzeptieren. Deine Aussagen beim JA sollten immer nur dem Kindeswohl entsprechen. Einen regelmäßiger Anruf "feste Zeit" fusw, solltet ihr vereinbaren. Die Wohnung muss angemessen sein ( und finanzierbar). edy edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Kindesunterhalt und Betreuungsunterhalt

    edy - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hallo, Ich denke hier hat die KM kaum eine andere Wahl, wenn sie staatliche Leistungen benötigt, muss sie so vorgehen. ( das Amt will es so). edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Kindesunterhalt und Betreuungsunterhalt

    edy - - Kindesunterhalt

    Beitrag

  • Benutzer-Avatarbild

    Kindesunterhalt und Betreuungsunterhalt

    edy - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hallo Alfi, Im "worstcase" sieht es so aus wie es ist 1200€ Selbstbehalt. Der wichtigste Punkt beim Unterhalt ist die Bereinigung des EK. Eas kommt darauf an was ein Famliengericht anerkennen wird. Nach Zahlungsaufforderung, solltest du eine rechtliche Beratung in Anspruch nehmen. edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Kindesunterhalt und Betreuungsunterhalt

    edy - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hallo Alfi, Zitat von Alfi1984xy: „ Aus ihrer gescheiterten Ehe von vor meiner Zeit existiert noch ein schulpflichtiges Kind, welches ebenfalls auch bei Ihr wohnt. Muss der Exmann da irgendwelche Unterhalts-Zahlungen leisten, und spielen diese eine Rolle im Bezug auf meine Zahlungen?“ Der leibliche Vater ist seinem Kind dem Grunde nach unterhaltpflichtig,spielt aber hier keine Rolle. edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Versorgungsausgleich - schief gelaufen

    edy - - Scheidung

    Beitrag

    Hallo, Zitat von mocky: „nach gegenseitige Verrechnung der Punkte, von mir noch 1,8174 von meinen Punkte an meinen Ex-Mann zu übertragen sind, was ca bzw. 55,34 € also eine geringfürgige Differenz“ das bedeutet 55,34 € monatliche Rente für dich weniger. edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Versorgungsausgleich - schief gelaufen

    edy - - Scheidung

    Beitrag

    Hallo Mocky, er hat doch die Möglichkeit mal direkt bei RV einen Termin zu machen oder dort anzurufen. Er kann einfach mal allgemeine Fragen stellen. oder hier eine gute Fragemöglichkeit: deutsche-rentenversicherung.de…m/expertenforum_node.html edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Versorgungsausgleich - schief gelaufen

    edy - - Scheidung

    Beitrag

    Hallo mocky, bei mir wurde der errechnete Betrag meiner Betriebsrente zur Hälfte auf das Rentenkonto meiner EX überwiesen. Zwischen euch Partnern muss keiner dem anderen "privat" was überweisen. edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Versorgungsausgleich - schief gelaufen

    edy - - Scheidung

    Beitrag

    Hallo mocky, auf den Versorgungsausgleich kann verzichtet werden, wenn absehbar ist das ein Partner später nicht zum Sozialfall wird ( Altersarmut usw.). Du hattest eine Fachanwältin für Familienrecht? Die Betriebsrente müsste doch in die Berechnung mit eingeflossen sein? Euch ging doch eine Berechnung der RV zu . Wenn es nur eine geringe Differenz bedeutet, warum wollt ihr das nun ändern? edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Kindesunterhalt und Betreuungsunterhalt

    edy - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hallo, Zitat von Alfi1984xy: „Mein Durschnitts Netto-Lohn der letzten 12 Monate: 2112,60 € - Fürs Kindergeld in Abzug zu bringen 5% -> 2006,97 €“ hier wird das halbe KG noch nicht abgezogen. Hältiges KG wird vom Bedarf abgezogen. Zitat von Alfi1984xy: „Wonach richtet sich mein Selbstbehalt?“ familienrecht-heute.de/unterha…bstbehalt-mangelfall.html Zitat von Alfi1984xy: „ach deiner Angabe Elterngeld 1100 € - 300 € ( woher kommen die? ) = 800 €“ Hast du doch oben geschrieben? ( Eltergeld muss bean…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kindesunterhalt und Betreuungsunterhalt

    edy - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hallo Alfi1984xy, Kindergeld ist kein Einkommen der EX. Entsprechend deines bereinigten EK zahlst du Kindesunterhalt. Zur Berechnung des Betreuungsunterhaltes gilt folgendes: Dein bereinigtes EK minus KU = Berechnungsgrundlage des Betreuungsunterhalt. Dann werden beide EK addiert (Elterngeld minus 300€, plus dein EK nach Zahlung KU) und durch 2 geteilt. Dir muss ein SB von 1200€ bleiben. edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, Viele wissen auch nicht wie die "Systeme" in Deutschland arbeiten. Man hat einfach Vertrauen in "Ämter". oder in generische Anwälte usw. Dann gibt es die Selfmade-Juristen, " Anwalt brauch ich nicht", "steht alles im Internet" usw. "Das Geld für den Anwalt habe ich mir gespart", nur bei richtiger Beratung hätte man vieles mehr sparen können. edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Sundance, Titel auf Volljährigkeit befristen. Ab 18 sind beide Elternteile Barunterhalt pflichtig. Kind muss dann tätig werden. edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo morille, "in Verzugsetzung" sinngemäss = erste Aufforderung Unterhalt zu zahlen bzw. Auskunftsverlangen über sein Einkommen. Selbstbehalt= Unterhalt ist erst zu zahlen wenn er Einkommen über seinem SB hat. z.B. sein Selbstbehalt 1200€, Wenn er nun 1250€ relevantes EK hat, muss er evtl. 50€ Unterhalt zahlen. edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Mara, ich denke es kommt darauf an wie dein weiterer beruflicher Werdegang aussehen soll. Wird in deinem zukünftigen Beruf eine Fremdsprache verlangt? ist es ein Teil des Studiums ( Pflichtpratikum) ? edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo noch ein laie, Zitat von noch ein laie: „H Wir wollen hier weder negative noch positive. Ist das endlich rüber gekommen? “ du hast bis heute 12.2.2018 drei Beiträge in diesem Forum gepostet. Du spricht von wir wollen hier weder... Bist du etwa noch mit einem anderen Usernamen hier unterwegs? edy

  • Benutzer-Avatarbild

    @bissig, Zitat von bissig: „Mit derzeit 4.614 (in Worten: viertausendsechshundertundvierzehn) Beiträgen nimmst du im xxy Forum einen ansehnlichen Platz in der dortigen "Bestenliste" der Forensüchtigen ein. Nach so vielen Beiträgen solltest du doch wohl endlich mal das kleine Stück Arsch in der Hose haben und die fehlerhafte Rechtsberatung der Anwältin dort korrigieren.“ habe der RAin tatsächlich eine eMail geschrieben und hingewiesen dass ihre Antwort angezeifelt wird. Sie hat im entsprechenden …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo , der User bissig wurde in den "Pausen-Modus" versetzt. Grund andauernde Provokationen, Verunglimpfungen gegenüber der MODS, Zitat von bissig: „Die Änderung an der Schraube der Forensoftware, die für diese Meldung sorgt wurde vor einigen Monaten von einer Person vorgenommen, die die User hier kontrollieren will.“ Verschwörungstheorien, usw. Ich wünsche bissig gute "Erhohlung". edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo bissig, bei allem Eifer, aber hier gibt es noch keinen User mit dem Namen Zuckerberg. du zitierst hier eine Aussage, die in diesem Forum gar nicht gemacht wurde. Beschränke dich bitte auf dieses Forum. Antworte dem User Zuckerberg im entsprechenden Forum. Ich hoffe du hast eine Erklärung parat. edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Trennung / evtl. Scheidung gefühlt über Nacht

    edy - - Scheidung

    Beitrag

    Hallo Trauriger Vater, irgendwelche eMails usw. mit dem JC sind m.E. "vergebene Zeit". Macht einen persönlichen Termin aus. Das JC wird einen evtl. Unterhaltsbetrag feststellen. Ungedeckte Kosten werden dann evtl übernommen. JC verweist auf einen angemessenen Wohnung ( i.d.R. werden die Kosten der aktuellen Wohnung für weitere 6 Monate übernomen.) edy

Impressum

Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."