Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo gobberblast, danke schon mal für die erste Antwort. Ja das es steigt das ist klar und auch in Ordnung.... Aber 40 Euro *12 ist schon was anderes und 2 Jahre zurück, dann weißt du was raus kommt was ich eventuell zuviel gezahlt habe. Ich werde auch sonst von meiner Ex oft darum gebeten mich an Ausflügenim Kiga, Friseurbesuchen etc zu beteiligen. Für mich geht es eher um die 110% Die 200€ stehen bei mir nur auf dem Lohnzettel, ob die draufsthen oder nicht wirkt sich aber auf mein Nettogehalt…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, folgende Konstellation, bin seit 3 Jahren getrennt von meiner Ex Freundin, unser Sohn wird jetzt im Februar 6 Jahre alt. Hab ihn alle 2 Wochen, die Ferien und Feiertage sind aufgteilt. Hatte damals noch einen Job mit besseren Gehalt als es zur Berechnung kam. Ich musste bis jetzt immer 110% zahlen... Für 2017 musste ich 110% bezahlen, also 377€ Unterhalt (0-6 Jahre) - 96€ Kindergeld = 281€ + 83 Euro für den Kindergarten. Also insgesamt 374€ Für 2018 soll ich auch 110% bezahlen, a…

Impressum

Datenschutz

Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."