Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, vielen Dank, dass ihr doch noch so zahlreich geantwortet habt! Zitat: „ was will denn das Kind? Hat das schon mal jemand gefragt?“ Das Kind ist leider zu klein, um befragt zu werden. Zitat: „​Es gibt neben der klassischen Kita noch eine Reihe von anderen Betreuungsmodellen, eben die Tagesmutter, der Kleinkindergarten (bis zu ich meine 5 Kindern), die Möglichkeit, dass die Mutter/der Vater der allerallerbesten Freundin des Kindes das Kind mit zu sich nimmt bis die Mutter kann, Bet…

  • Benutzer-Avatarbild

    hallo noch mal, hat keiner eine Idee?? Danke noch mal!

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, mich beschäftigt folgende Frage: Mal angenommen der Sprößling geht in die Kita. Die Frau arbeitet etwas mehr als Teilzeit im Schichtdienst (Früh, Spät, Nacht Gesundheitswesen). Nun kommt es zur Trennung und die Frau möchte mit dem Kind weiter weg ziehen, was der Vater natürlich nicht will - es kommt zum Streit. Wie könnte sich die Entscheidung zum Aufenthaltsbestimmungsrecht ergeben, wenn die Mutter im Schichtdienst arbeitet und die Betreuung nicht vollständig über eine Kita gewä…

  • Benutzer-Avatarbild

    Scheidung vorbereiten???

    MegaFail2017 - - Scheidung

    Beitrag

    Hallo TK, vielen Dank für deine Antwort. Ich will mich ja auch nicht scheiden lassen. In keinster Weise und ich versuche das mit allen Mitteln zu verhindern. Und ich halte so lange durch, bis ich den offiziellen Brief bekommen werde. Die ganzen Probleme fingen bereits in der Schwangerschaft an. So emotionslos wie mein Post oben, ist es bei mir natürlich nicht. Ich habe Gefühle nur weggelassen um möglichst objektive Antworten zu bekommen. Es ist so. Meine Frau hat sich systematisch mit meiner Fam…

  • Benutzer-Avatarbild

    Scheidung vorbereiten???

    MegaFail2017 - - Scheidung

    Beitrag

    Hallo zusammen, Premiere, zum ersten Mal in meinem Leben befasse ich mich mit diesem Thema. Ich versuche gerade meine Gedanken zu sortieren und versuche gleichzeitig ein wenig Input zu bekommen. Ich habe keine Ahnung was mich erwartet. Kurz zu meiner Situation: Es ist seit wenigen Monaten ein Kind da und die Ehe ist aufgrund eines Familienkraches, der aus meiner Sicht systematisch über Monate aufgebaut wurde auf der Kippe. Deswegen seine Familie über den Haufen zu werfen ist mir unbegreiflich. H…

Impressum

Datenschutz

Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."