Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Benutzer-Avatarbild

    Daniel, woher sollen wir wissen, was die Wahrheit ist? Häufig wissen es sogar die Mütter selbst nicht. Oder sie wollen den aufgebrachten Lover beruhigen. Das ist nun mal die Ausgangslage. Wie du damit umgehen kannst, juristisch gesehen, das habe ich dir oben erklärt. Herzlichst TK

  • Benutzer-Avatarbild

    Umgang mit dem Vater

    timekeeper - - Sorgerecht - Umgangsrecht

    Beitrag

    Hi, wenn man es nicht schafft, eine befriedigende Lösung herbeizuführen, dann ist gerichtliche Hilfe angesagt. Es sollten dann feste Regelungen eingeführt werden, an die sich dann allerdings alle, also auch der Vater, halten müssen. Herzlichst TK

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, es ist mir völlig schleierhaft, was man im Laufe eines Scheidungsverfahrens noch täglich mit der Gegenseite regeln muss. Geh mal davon aus, dass es bei diesen Kontakten nicht um die Vorbereitung der Scheidung ging. So, nun zum Kind. Wenn das Kind noch in der Ehe geboren wird, dann gilt das Kind als ehelich. Das ist eine sog. widerlegbare Vermutung, was bedeutet, dass auch ein anderes Ergebnis möglich ist. Wenn die Vaterschaft binnen zwei Jahren angefochten wird vom Noch-Ehemann, der glücklic…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, das Jugendamt wird die sozialrechtlichen Ansprüche nicht durchprüfen, das können die auch gar nicht. Nur, bei rund 740 € Einkommen, incl. Kindergeld, was soll da geprüft werden? Herzlichst TK

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, ich hab jetzt keine Lust, mir die alten Anfragen von dir anzuschauen. Deshalb nur eine Antwort hier auf die Anfrage. Bis Volljährigkeit wird bei Unterhaltsberechnungen das Einkommen des Kindes hälftig angerechnet, ab da voll, allerdings gibt es eine Bereinigung um ausbildungsbedingte Aufwendungen, ich meine es sind derzeit 90 €. So, dann ist zu rechnen, ob da überhaupt noch ein Zahlungsanspruch des "großen" Kindes besteht, wahrscheinlich nicht. Durch den Wegfall kann es natürlich sein, dass …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Phoebe, so ein Schicksal ist ja immer sehr traurig. Aber, man kann ja heute gerade bei Hörschäden sehr viel richten. Viel Erfolg, das wünsche ich euch von ganzem Herzen. Ich hab selbst ein autistisches Kind, bei welchem man früher erklärte, Sonderschule, allenfalls Behindertenwerkstatt. Er ist heute als Wissenschaftler international gefragt. Das zum Mut machen! So, nun zu deiner Frage. Der erts Schritt ist, genau mit der Krankenkasse abklären, was von denen übernommen wird. Mir hat man teilwe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Klagebefugnis UVG leistungen

    timekeeper - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hi, das ist doch einerlei. Auch Eheleute bekommen häufig gemeinsame Bescheide, etwa vom Finanzamt. Das ändert jedoch nichts an der Klagebefugnis. Herzlichst TK

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, das kann man so pauschal nicht sagen. Fakt ist, dass auch der nicht sorgeberechtige Vater einen Anspruch auf Auskünfte über die Entwicklung/das Wohlergehen seiner Kinder hat. Man könnte sich jetzt darüber streiten, ob das zwingend über die Mutter laufen muss oder aber auch über das Jugendamt laufen kann. Da das Jugendamt jetzt ohnehin raus ist, lass sie doch diese Info geben. Wo ist das Problem? Herzlichst TK

  • Benutzer-Avatarbild

    Hilfe bezüglich Selbstbehalt

    timekeeper - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hi, ich bin etwas irritiert. Noch am Anfang vor 3 Monaten wurde die teure Wohnung ausschließlich wegen des Kindesumgangs gehalten. Und kostete eben die 618 € incl. Internet, GEZ. Jetzt wird die Wohnung aus anderen Gründen gehalten und ist plötzlich viel preiswerter? Jetzt ist die Kaltmiete nur 360 €? Selbst wenn ich von den 618 € mal 70 € für GEZ und Telefon abziehe (ich orientiere mich hier schon an der sehr teuren Telekom), so ist die verbleibende Warmmiete doch arg hoch. Das genau anschauen, …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hilfe bezüglich Selbstbehalt

    timekeeper - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hi, ich ein Mann, okay, warum nicht. Solange die Vermutung nicht ausgesprochen wird, wenn man mich sieht, ist das doch völlig okay. Aber eines stimmt natürlich. Ich war immer gezwungen, "produktiv" zu denken, konsequent, konnte mir vieles, was meine Geschlechtsgenossinnen sich leisten konnten, nicht leisten, dummes Gerede eingeschlossen. Zunächst wurde ich von beiden Geschlechtern als "Rabenmutter" beschimpft, weil ich arbeitete, trotz Kindern, dann kam die Beschimpferei wegen zu sehr auf die Ka…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hilfe bezüglich Selbstbehalt

    timekeeper - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hi, niemand hat hier geschrieben, man solle die Berechnung des JA ungeprüft übernehmen. Da ist möglichverweise noch Puffer drinne. Nur, wenn ich lese: Rechtsschutzversicherung, Riester, Zahnzusatzversicherung, Flexibilität zu den Eltern, da kann ich nur wieder schreiben, du bist in der Wirklichkeit der nachehelichen Beziehung in wirtschaftlicher Hinsicht einfach noch nicht angekommen. Laß den Dienstwagen im Dienst, nimm ihn nur, wenn du ihn brauchst von Dienststelle zum Einsatzort und gut ist. E…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hilfe bezüglich Selbstbehalt

    timekeeper - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hi, Firmenwagen beruflich, den kann man doch auch in der Firmal abholen. Sorry, aber wenn ich das ganze zustäzliche Paket sehe, was du da aufzählst, als unabdingbar und selbstverständlich, da kann ich nicht mitziehen. Herzlichst TK

  • Benutzer-Avatarbild

    Hilfe bezüglich Selbstbehalt

    timekeeper - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hi, was wohl geht oder nicht geht, das wirst du für deinen Fall nur rausfinden, wenn du mal zum JC gehst, dort einen Antrag ausfüllst, auf einem schriftlichen Bescheid bestehst. Dann sieht man weiter. Abgesehen davon, wenn es zur Trennung kommt, dann ist das immer für alle Betroffenen ein erheblicher Einschnitt. Eine wirtschaftlich funktionierende Einheit mutiert bei Aufteilung nicht zu zwei wirtschaftlich funktionierenden Einheiten. Da muss jeder Posten auf den Prüfstand. Welche Versicherungen …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, na das ist doch ein erfreuliches, vernünftiges Ergebnis. Glückwunsch! Nee, das Jugendamt setzt sich nicht mit dir in Verbindung. Es sei denn, es wird für das Kind ein "Betreuungsmandat" eingerichtet. Dann ist das JA quasi der Anwalt des Kindes, aber das steht ja wohl nicht an. Die zweite Möglichkeit besteht, wenn die Mutter die Vorschußkasse einschaltet. Das ist zwar auch eine (Unter)Abteilung des Jugendamtes, hat aber eigentlich mit den Aufgaben von dort nichts zu tun. Da werden Landesmitte…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hilfe bezüglich Selbstbehalt

    timekeeper - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hi, dein Anwalt wird ja auch gerechnet haben. Wie sieht dessen Berechnung denn aus? Herzlichst TK

  • Benutzer-Avatarbild

    Bearbeitungsdauer

    timekeeper - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Du, das freut uns, wir wissen natürlich auch gerne wie ein Verfahren weiter geht, welchen Verlauf es nimmt und ob wir mit unserer Einschätzung richtig lagen. Herzlichst TK

  • Benutzer-Avatarbild

    Bearbeitungsdauer

    timekeeper - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hi, merkwürdig. Aber seis drum, du musst dich ja so oder so schlau machen. Das kannst du natürlich auch schon im Vorgriff tun, du hast ja die Daten, dann weisst du in etwa, was dich erwartet. Also schon jetzt mal rechnen. Dann gibt es keine Überraschungen. Herzlichst TK

  • Benutzer-Avatarbild

    Bearbeitungsdauer

    timekeeper - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hi, wieso wird das JA bei Volljährigkeit überhaupt noch tätig? Herzlichst TK

  • Benutzer-Avatarbild

    Bearbeitungsdauer

    timekeeper - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hi, du hast die Daten von 2017, normalerweise ist ein Update zwei Jahre später angesagt. Herzlichst TK

  • Benutzer-Avatarbild

    Bearbeitungsdauer

    timekeeper - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hi, ich taste mich mal weiter vor. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe (das warst doch du?), dann hat die Ex gerade ein Verfahren gegen dich verloren. Da ging es um Unterhalt. Du weisst also, was sie verdient. Dann kann man doch rechnen. Herzlichst TK

Impressum

Datenschutz

Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."