Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Benutzer-Avatarbild

    Unterhalt für psychisch kranke Mutter

    edy - - Elternunterhalt

    Beitrag

    Hallo, Zitat von LinaLu: „Der obere Link funktioniert leider nicht. Trotzdem danke für die Hilfe.“ familienrecht-heute.de/forum/i…highlight=elternunterhalt oder oben rechts bei aktuelles Forum durchsuchen "Elternunterhalt" eingeben. edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Unterhalt für psychisch kranke Mutter

    edy - - Elternunterhalt

    Beitrag

    Hallo, hier mal zu dem Thema hier im Forum: http://www.familienrecht-heute.de/forum/index.php/SearchResult/316309/?highlight=elternunterhalt und hier: focus.de/finanzen/recht/nach-b…ng-wehren_id_3612837.html edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Scheidung und was kommt auf mich zu

    edy - - Scheidung

    Beitrag

    Hallo Volker, Ich denke hier sind die Prioritäten wie folgt: 1. Unterhalt 2. Haus Im Trennungsjahr wirst du ihr die Hälfte deines Nettoeinkommen (bereinigt) zahlen müssen. Denn deine Frau muss ja von etwas leben. edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Unterhalt für psychisch kranke Mutter

    edy - - Elternunterhalt

    Beitrag

    Hallo, Zitat von LinaLu: „danke für die Antwort. Was bedeutet das, wenn mein Baby auf der Welt ist?“ Dass das Kind im Rang an erster Stelle steht. Wenn dein Ehemann kein "Großverdiener" ist , werdet ihr nicht zahlen müssen. edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Unterhalt für psychisch kranke Mutter

    edy - - Elternunterhalt

    Beitrag

    Hallo LinaLu, Im Unterhaltsrecht gibt es Rangfolgen die Eltern stehen dabei ziemlich weit hinten in Rang 6. Dein Selbstbehalt gegenüber deiner Mutter beträgt 1800€ bereinigtes Einkommen. Ungeborene Kinder werden m.W. nicht berücksichtigt. edy

  • Benutzer-Avatarbild

    akuteller Kindesunterhalt

    edy - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hallo, Frage doch mal warum du KG dass du nicht erhalten hast, zurückzahlen sollst? Die Rechnung scheint außerdem sehr "oberflächig" zu sein. Die Hälfte von 154€ ist nicht 97€ edy

  • Benutzer-Avatarbild

    akuteller Kindesunterhalt

    edy - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hallo manxx, Ich habe keine Erklärung. Du kannst gerne mal das Schreiben hier "hochladen" ( Namen natürlich "geschwärzt" ) edy

  • Benutzer-Avatarbild

    akuteller Kindesunterhalt

    edy - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hallo, Zitat von manxx: „Könnt ihr euch das mit dem Kindergeld erklären, also dass ich die Hälfte zahlen soll, laut ihrer Anwältin?“ Hälftiges Kindergeld wird i.d.R. vom Betrag der Düsseldorfer Tabelle abgezogen. Betrag lt. DT minus halbes KG gleich Zahlbetrag Das volle KG ( von KG-Kasse) bekommt doch die Mutter? edy

  • Benutzer-Avatarbild

    akuteller Kindesunterhalt

    edy - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hallo manxx, Der KG-Betrag 2018 beträgt 194€ Tochter wohnt bei der Mutter? edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Bode, Lass dir die Berechnung vorlegen. Nichts vorschnell unterschreiben. Du solltest ein Beratungsgespräch mit einem Fachanwalt für Familienrecht führen. Er kann die Chancen und Risiken besser einschätzen. Vereinbare zunächst nur ein Beratungsgespräch (ca. 200€), dieser Betrag kann bei weitergehendem Mandat verechnet werden. edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Bode, Schwierige Situation, das JA hat gute Argumente. Wenn du nachweisen kannst dass du nicht mehr Stunden leisten kannst/mehr Geld verdienen kannst, und ein Umzug zur Arbeitsstelle sogar zum Mangelfall werden könnte, dann müssten die Strecke zur Arbeit höher berücksichtigt werden. Geh einfach mal davon aus dass das JA "der Anwalt des Kindes " ist. Dei eigener Anwalt würde dies anders sehen. Wie bei einer Klage ein Familiengericht entscheiden würde, wer weiß ? Mache jedoch dem JA klar, da…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, dein Sohn ist zwischen 12 und 17 Jahre alt? bestehet eine Jugendamtsurkunde/Titel ? edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, Also dein Netto + Steuerrückerstattung/12 ist wie hoch? edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, wenn das Kind bei der Mutter wohnt, bekommst du den UVG "vorgestreckt" . edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, wenn du wirklich nicht mehr verdienen kannst, musst du nach Bereinigung deines Einkommens keinen Unterhalt zahlen. Ob du den Unterhaltvorschuss zurückzahlen musst, klärst du mit der Kasse. SB = 1080€ edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo , Ich bezweifele mittlerweile die Geschichte die Gtom uns hier erzählt.Aber, ich könnte mir vorstellen, dass in so einem Fall "Schulden" auflaufen, die evtl.lange "gestundet" werden, und nicht der normalen Verjährung unterliegen. edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Bereinigung Einkommen

    edy - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hallo, Die EK sind also bereinigt? Für einen evtl. Trennungsunterhalt wären dann die EK 2600€ + 2183€ zu nehmen. edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, Zitat von Vaping Dave: „Des Weiteren finde ich es gerade schade, daß mir irgendwas unterstellt wird. Im Übrigen bliebe bei einer Stundenkürzung kein weiterer Job in Frage, da ich aktuell 220 Stunden mache und bezahlt bekomme“ Ich würde dass nicht als Unterstellung sehen. Vielleicht denken andere Stellen ebenso, und stellen sich die gleichen Fragen? Dann bist du evtl. schon vorbereitet? edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Unterhaltsänderung

    edy - - Kindesunterhalt

    Beitrag

    Hi Thorsten, auf welchen Betrag ist denn der Titel ausgestellt? wie alt ist das Kind ? edy

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, Zitat von gobberblast: „Das ergibt sich jetzt auf welcher Rechtsgrundlage?“ kann ich nicht nennen,das stimmt. Die ganze Sache hat für mich aber ein "Geschmäckle". Tochter ist 10 Jahre alt. Dann wird geheiratet und die "mitgebrachten" Kinder adoptiert. Nun soll das EK sinken, die neue Frau hat dann ein ähnlich hohes EK. edy

Impressum

Datenschutz

Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."