Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von awi: „Zitat von ichw: „Wenn die Tilgung aber vor dem eigentlichen Ende der Laufzeit des Vertrages endet? Deshalb meine Frage nach der Restschuld.“ Der Sinn der Restschuld ist mir nicht klar. Wichtig ist doch zunächst einmal die Abtragung. Solange das Darlehen bedient wird, vermindern die Darlehensraten das Einkommen. Wenn der Vertrag aus läuft und eine Restschuld vorhanden ist, kann man für diese Restschuld einen neuen Kredit aufnehmen. Der sollte dann anerkannt werden, wenn die Beding…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn die Tilgung aber vor dem eigentlichen Ende der Laufzeit des Vertrages endet? Deshalb meine Frage nach der Restschuld. Die Instandhaltungsrückklage der Eigentümergemeinschaft gebe ich natürlich an. Die bedient aber ja nicht (vom Alter her sicher notwendige) Renovierungen innerhalb meiner Wohnung. Dafür müsste ich selbst dringend Rücklagen bilden. Allerdings kann ich auch keine Angebote etc. vorlegen, da das ja erst geplant wird, wenn ausreichend Rücklagen hierfür vorhanden sind. Würde eine g…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo und vielen Dank für eure Antworten: Habt ihr mir hierzu noch einen Tipp? Zitat von ichw: „Ein Immobilienkredit läuft im Laufe des kommenden Jahres aus (selbst bewohnte Eigentumswohnung). Wie wird dies angegeben (Restschuld erfragen?), bzw. wird nach Abzahlung neu berechnet?“ Wie geplant wurde in den letzten Jahren vorrangig die Tilgung der Wohnung bedient. Viel Sparguthaben für unvorhergesehene Ausgaben oder angedachte Renovierungen in der Eigentumswohnung ist nicht vorhanden. Nach Abzahlu…

  • Benutzer-Avatarbild

    Erst mal Hallo an alle, ich wurde ebenfalls aufgefordert, einen Fragebogen zur Klärung der wirtschaftlichen Verhältnissse auszufüllen, und habe mir dazu auch schon sehr viel durchgelesen. Das meiste ist soweit klar, aber ein zwei wenige Fragen habe ich doch noch: Durchschnittsnettoeinkommen monatlich: würde den Durschnitt der letzten 12 Monate angeben. Allerdings erhielt ich im August eine kleine Jubliäumszuwendung, die so ebenfalls auf 12 Monate umgelegt würde. Ist das richtig oder sollte diese…

Impressum

Datenschutz

Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."