Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-16 von insgesamt 16.

  • Benutzer-Avatarbild

    Verrentung von Vermögen

    Petra - - Elternunterhalt

    Beitrag

    Hallo, guten Morgen Awi und TK, ich danke Euch erst mal für Eure Überlegungen. Es ist ja noch etwas hin und vielleicht gibt es andere Gesetze oder der Selbstbehalt wird erhöht oder was weiß ich. Liebe Grüße

  • Benutzer-Avatarbild

    Verrentung von Vermögen

    Petra - - Elternunterhalt

    Beitrag

    Hallo und Danke edy, ich habe selber schon gemerkt, dass das da nicht reinpasst Liebe Grüße

  • Benutzer-Avatarbild

    Verrentung von Vermögen

    Petra - - Elternunterhalt

    Beitrag

    Hallo Awi, ja das ist mein Mietanteil, wir haben das auf die qm umgerechnet und er bezahlt nur für die 70 qm. Wie Du siehst, ist es auch auf dem Dorf für vernünftigen Wohnraum nicht soooo billig. In den Großstädten wird es für uns jedenfalls unbezahlbar und so eine billige Wohnung muss ich mir nicht antun. Liebe Grüße und einen schönen Abend

  • Benutzer-Avatarbild

    Verrentung von Vermögen

    Petra - - Elternunterhalt

    Beitrag

    Hallo Awi, nein ich hatte ihn nicht angegeben, da es keine Ehe oder eingetragene Lebenspartnerschaft ist. Er bezieht Regelaltersrente. Wir wohnen in einem Zwiefamilienhaus mit Garten zur Miete, dort sind 2 separate Wohnungen, die obere allerdings nicht fest abschließbar, nur die einzelnen Zimmer. Er wohnt oben 2 Zimmer, Bad Küche, Flur Balkon. 70 qm Ich unten, 4 Zimmer (kleinere) Küche, Flur, Bad 100 qm. Es bezahlt auch jeder seinen eigenen Mietanteil. Liebe Grüsse

  • Benutzer-Avatarbild

    Verrentung von Vermögen

    Petra - - Elternunterhalt

    Beitrag

    Hallo Awi, sorry ich meinte ja auch verrenten, meine stat. Lebenserwartung ist 87 und ich gehe mit 65 in Regelrente (schwerbehindert) mein "Vermögen" ist 33.000 €. Bei der 1. Überprüfung hatte ich verschiedenes genannt, wofür das Geld mal sein soll, also mich nicht nur auf Altersvorsorge fest gelegt. Für manche Sachen reicht ja auch mein Einkommen nicht, siehe oben Brillen und dann greife ich auf mein 2. Konto zurück. Ich muss doch aber als Regelrentner auch irgendwie einen "Notgroschen" haben, …

  • Benutzer-Avatarbild

    Verrentung von Vermögen

    Petra - - Elternunterhalt

    Beitrag

    Hallo TK; Ich werde jetzt 62 und bin selbst behindert, Rollstuhl, 90 %Merkzeichen B und G, irgendwann werde ich in betreutes Wohnen gehen, denn eigenständig kann ich die meisten Arbeiten nicht mehr machen. Ich lasse mir die Fenster putzen, das kostet 90 Euro, meine Miete ist 632 Euro, wischen, saugen, einkaufen macht mein Partner. Ich bekomme 3 Renten 1.820 Euro und von meinem 2. Konto gleiche ich immer das 1. aus, wenn es nicht reicht. (z.B. für 2 neue Brillen für 860 Euro) Ich esse auch zusätz…

  • Benutzer-Avatarbild

    Verrentung von Vermögen

    Petra - - Elternunterhalt

    Beitrag

    Hallo, jeder hat seine eigene Meinung zum Elternunterhalt und das ist auch gut so, kommt ja auch auf die persönlichen Erfahrungen mit den Eltern an und auf die finanziellen Verhältnisse des Kindes. Ich bin nicht bereit zu zahlen. 1. habe ich keine guten Erinnerungen an meine Mutter, nur 2 Beispiele, als kleineres Kind wurde ich auf den dunklen Boden gesperrt, wenn ich nicht artig war und es wurde gesagt, dass dort der schwarze Mann kommt, wenn ich schreie. Bis heute habe ich Angst im Dunkeln, we…

  • Benutzer-Avatarbild

    Für die Kinder sehe ich es ja auch ein aber NICHT für die Eltern (keinen Kontakt) und die hatten doch lange Zeit, um sich was zurück zu legen oder eine Zusatzpflegeversicherung abzuschliessen. Es kann nicht sein, dass in meinem Fall der Heimplatz 300,- Euro teurer ist ,als die Rente, obwohl es auch billigere Heime gibt. Und die Heime schreiben auf ihren Seiten...machen sie sich keine Sorgen, wenn die Rente nicht reicht, sprechen sie uns an, dass bezahlt das Sozialamt, manche sind noch dreister u…

  • Benutzer-Avatarbild

    ein liebes Hallo an alle Es wäre schön, wenn das mit den 100.000 Euro Verdienst beschlossen würde, für noch arbeitende und jüngere... in meinem Fall völlig belanglos und wisst Ihr warum?, Ich bin jetzt 61, nach 1. Überprüfung muss ich nichts zahlen, mit 63 wird sicherlich die 2. Überprüfung sein, werde ich sicherlich auch nichts zahlen müssen, aber mit 65 schlagen die voll zu, da wird mein Vermögen verrentet und da bin ich die Dumme weil ich sparsam war und an die Zukunft gedacht habe ich Dussel…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo TK ich gebe Dir Recht, dass hier viele Opfer schreiben müssten, oder Anzeigen machen müssten... aber weißt Du was ich glaube, es haben viele Angst oder schämen sich, weil es ja "nicht sein kann, dass es so was gibt und das mir das passiert", und es ist auch schwer meiner Meinung nach, sich fremden Menschen zu öffnen, aber das ist eben wichtig, um Hilfe zu bekommen. Aber das muss man erst mal in die Köpfe reinkriegen, vielleicht über die Medien? LG Petra

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo TK; ich bin der Meinung, dass Leute, denen Kinder anvertraut werden, Lehrer, Kindergärtner etc. die unbedingte Pflicht haben bei blauen Flecken oder Verhaltensstörungen die Behörden (Jugendamt oder Polizei) einzuschalten. Ich habe mal einen Fernsehbericht gesehen (privater Sender) Kind weg, Eltern weinend vor der Kamera, bitten um Mithilfe, am Ende hatten die Eltern ihr Kind selbst umgebracht, erschütternd. Will damit sagen, dass ich den privaten nicht so glaube, aber in Deinem geschildert…

  • Benutzer-Avatarbild

    Elternunterhalt 2. Überprüfung

    Petra - - Elternunterhalt

    Beitrag

    Danke Awi, Deine Rechnung ergibt Sinn. Das SA hat mir demzufolge die Heimkosten gesamt nicht mit geteilt. Ist ja im Moment für mich nicht wirklich relevant LG Petra.

  • Benutzer-Avatarbild

    Elternunterhalt 2. Überprüfung

    Petra - - Elternunterhalt

    Beitrag

    Einen wunderschönen guten Tag Habe noch eine Frage bzgl. obiger Sache. Als ich über mich Auskünfte erteilen sollte, hatte ich das SA per Mail angeschrieben, dass ich wissen möchte wie sich der Betrag von 296,95 € zusammensetzt. Ich erhielt keine Antwort. Da ich ja erst mal nichts zahlen muss, habe ich da nicht weiter nachgehakt. Gestern nun erhielt ich vom SA ein Schreiben. das übliche blablabla... nun wörtlich Der Sozialhilfebedarf errechnet sich aus den Aufwendungen für Ernährung, Barbetrag, K…

  • Benutzer-Avatarbild

    Elternunterhalt 2. Überprüfung

    Petra - - Elternunterhalt

    Beitrag

    Hallo awi, ist schon ein verzwickter Fall, zumal ich mit meiner Mutter seit 16 Jahren keinen Kontakt mehr habe und sie mir nicht in guter Erinnerung geblieben ist, aber das muss man ja alles beweisen und das kann ich nicht... was solls zu1. den von Dir genannten § 1603 BGB schaue ich mir mal an, denn den Bescheid den ich erhalten habe, kam mir komisch vor. Hier der genaue Wortlaut Sehr geehrte Frau... mit Rechtswahrungsanzeige vom 7.3.2018 wurde Ihnen die Hilfegwährung an Ihre Mutter, Frau...und…

  • Benutzer-Avatarbild

    Elternunterhalt 2. Überprüfung

    Petra - - Elternunterhalt

    Beitrag

    Hallo awi, Danke für Deine Antwort. zu 1. Der o. g. Betrag stand auf der Rechtswahrungsanzeige, habe alle Angaben gemacht und mir wurde mit einer Freistellungsmitteilung nach SGB XII mitgeteilt, dass ich derzeitig nicht in der Lage bin, Unterhaltszahlungen zu leisten und dass in angemessener Zeit ein erneute Überprüfung erfolgt. zu 2. Ich bin 61 und nahm an, dass die erneute Überprüfung erst mit 65 erfolgt. zu 3. Ich beziehe diese 3 Renten seit 2006. Das mit dem anderen Geld ist gut zu wissen. I…

  • Benutzer-Avatarbild

    Elternunterhalt 2. Überprüfung

    Petra - - Elternunterhalt

    Beitrag

    Bin neu hier, erst mal ein Hallo an alle. Meine Mutter ist seit 9.11.17 im Pflegeheim und ich soll Unterhalt in Höhe von 296,95 € bezahlen. Die erste Überprüfung hat ergeben, dass ich z. Zt. nicht in der Lage bin zu zahlen (Freistellungsmitteilung) Nun zu meinem eigentlichen Problem. Das wird ja wieder überprüft, ich nehme an wenn ich die Regelaltersrente bekomme mit 65 + Ich beziehe 3 Renten (EU-Rente, Witwenr. und VBL) gesamt Netto 1818 € zusätzlich habe ich ein Bankguthaben von 31.212€ Was is…

Impressum

Datenschutz

Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."