Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-9 von insgesamt 9.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von frase: „Hier habe ich mal was Statistisches gefunden. Wenn ich es richtig verstehe, dann wurden 2017 etwas 513 Mio € bei der Hilfe zur Pflege eingenommen.Das wäre also der Betrag, der den Länderhaushalten fehlen würde.Wenn das stimmt, abzüglich des Verwaltungsgedöns, wäre es doch etwas mehr als bisher angenommen.LG frase“ Hi Frase, habe auch gerade mal bei Destatis geschaut. Und nur ein Teil der Einnahmen kommen aus dem Elternunterhalt. Habe auf die Schnelle nur ein Dokument zu Hilfe z…

  • Benutzer-Avatarbild

    Aussichten Verwirkung, Günstigeres Heim

    mwa - - Elternunterhalt

    Beitrag

    Hallo, hier ein kurzes Update zu meinem Fall. Gerade als ich mit Hilfe von einem Anwalt mit dem Sozialamt wegen der überteuerten Heimunterbringung anfangen wollte zu streiten, hat sich ein komplett neuer Sachverhalt ergeben. Nämlich dass mein Vater eventuell gar nicht mein leiblicher Vater ist. Das wäre unter Berücksichtigung von § 1601 natürlich top und ich wäre aus der Sache komplett raus! § 1601 Unterhaltsverpflichtete Verwandte in gerader Linie sind verpflichtet, einander Unterhalt zu gewähr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Aussichten Verwirkung, Günstigeres Heim

    mwa - - Elternunterhalt

    Beitrag

    Zitat von awi: „Zitat von mwa: „Bei nicht volljährigen Kindern wird nur halbes Kindergeld abgezogen.“ Das ist mir neu. Kannst du mir die Quelle nennen. http://www.n-heydorn.de/unterhaltsrechner.html ==> "Von dem ermittelten Unterhalt wird bei nicht volljährigen Kindern immer das halbe Kindergeld und bei Volljährigen das ganze Kindergeld abgezogen." Ich hoffe das stimmt. Ich habe auch mal dazu gegoogelt, passt vielleicht folgendes? § 1612b Deckung des Barbedarfs durch Kindergeld (1) 1Das auf das …

  • Benutzer-Avatarbild

    Aussichten Verwirkung, Günstigeres Heim

    mwa - - Elternunterhalt

    Beitrag

    Zitat von awi: „Zitat von mwa: „Von den 1.400€ + Taschengeld zahlt ja auch die Grundsicherung noch einen Teil oder?“ Ob der Vater noch Grundsicherung erhält ist fraglich. Wenn er sich in einem Pflegeheim befindet handelt sich wohl eher um Hilfe zur Pflege.“ Ok, ich habe gedacht, weil er bisher folgendes bekam: Regelsatz + PKV + Miete + Nebenkosten - Rente = Leistung Bekommt er im Heim folgende Leistung: Regelsatz + PKV - Rente

  • Benutzer-Avatarbild

    Aussichten Verwirkung, Günstigeres Heim

    mwa - - Elternunterhalt

    Beitrag

    Hi awi, Zitat von awi: „Zitat von mwa: „mit Preisen zwischen 6,5-11 €/qm“ Angenommen ein mittlerer Preis von 8 EUR In der Praxis wird der angemessene Wohnvorteil bei Elternunterhalt definiert als ortübliche Miete für eine angemessene Wohnfläche. Angemessen würde ich maximal 120 -130 qm erachten. 130 X 8 = 1040 EUR. Mehr als 1000 EUR Wohnvorteil würde ich nicht akzeptieren. Der Wohnvorteil ist auf beide Ehepartern gleichmäßig zu verteilen, wenn die Immobilie beiden je zur Hälfte gehört. Dem gegen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Aussichten Verwirkung, Günstigeres Heim

    mwa - - Elternunterhalt

    Beitrag

    Zitat von awi: „Hallo mwa, Zitat von mwa: „RWA V hatte Mitte 2016 Schlaganfall. Pflegegrad 2, wurde bisher in einer Seniorenwohnanlage ambulant betreut. Bisher wurden vom SHT 2.000€ übernommen, die nicht von der Pflegekasse bezahlt wurden. V seit 3 Wochen im Pflegeheim in Kurzzeitpflege, nicht klar, ob er sich wieder stabilisiert und zurück in die Seniorenwohnanlage kann oder im Pflegeheim bleiben muss. Er wurde in das zweitteuerste von 112 Heimen im Umkreis von 35km mit einem Eigenanteil von 2.…

  • Benutzer-Avatarbild

    Aussichten Verwirkung, Günstigeres Heim

    mwa - - Elternunterhalt

    Beitrag

    Zitat von awi: „Zitat von mwa: „mit folgenden Werten: 4900€/187€/300€/“ Der den Kindern geschuldete Unterhalt ist m.E. höher anzusetzen. Du musst vom Gesamteinkommen aus gehen. Du leistest ja keinen Barunterhalt für deine Kinder an deine geschiedene Frau. Auch deine Frau hat entsprechend ihres Einkommens zum Unterhalt der Kinder beizutragen. Eure Kinder haben Anspruch darauf, an Eurem Lebensstandard teilzuhaben. Die Düsseldorfer Tabelle weist außerdem nur den Mindestunterhalt aus. Bitte noch mal…

  • Benutzer-Avatarbild

    Aussichten Verwirkung, Günstigeres Heim

    mwa - - Elternunterhalt

    Beitrag

    Zitat von awi: „Hallo mwa, Zitat von mwa: „RWA Nov. 2016 für V erhalten. Und noch keine Auskunft erteilt? Welche Begründung? Wie reagierte das SA bisher darauf ? Zum einen habe ich Beweise für die Verwirkung gesucht, zum anderen wollte ich, dass V die offenen Beträge selbst begleicht. Dem SA ist ja egal, wo die Kohle herkommt und die Beträge für die ambulante Pflege lagen am Anfang zwischen 0-100€ pro Monat. Der Plan hat sich leider zerschlagen, als mir der zweite Betreuer Ende August mitteilte,…

  • Benutzer-Avatarbild

    Aussichten Verwirkung, Günstigeres Heim

    mwa - - Elternunterhalt

    Beitrag

    Hallo an alle, RWA Nov. 2016 für V erhalten. Seit 25 Jahren kein Kontakt zu V, vor einem Jahr Betreuer (nur für Finanzen?) vom Gericht für V eingesetzt. V bezieht seit mehr als 10 Jahren Grundsicherung (500€ Rente, 400€ PKV…) V hatte Mitte 2016 Schlaganfall. Pflegegrad 2, wurde bisher in einer Seniorenwohnanlage ambulant betreut. Bisher wurden vom SHT 2.000€ übernommen, die nicht von der Pflegekasse bezahlt wurden. V seit 3 Wochen im Pflegeheim in Kurzzeitpflege, nicht klar, ob er sich wieder st…

Impressum

Datenschutz

Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."