Vater zeigt kein Interesse umgang- und sorgerecht

      Vater zeigt kein Interesse umgang- und sorgerecht

      Ich habe eine 7 Monate alte Tochter. Ich war einen Monat mit dem
      Vater zusammen als ich erfuhr dass ich schwanger bin. Die Beziehung
      dauerte noch einen Monat und dann beendete ich sie. Der Vater wollte
      keine Kinder. Während der Schwangerschaft stand er zweimal vor meiner
      Tür und nötigte mich ihn nicht beim Jugendamt als Vater anzugeben.
      Dann stimmte ich Monate später einem klärenden Gespräch mit ihm zu in
      dem er mich wieder nötigte ihn nicht als Vater anzugeben. Kurze Zeit
      später drohte er mir per Mail dass ich wenn ich mein Kind liebe ihn
      nicht melden soll. Jetzt habe ich im März einen Termin zur
      Eltern-Kind -Feststellung. Ich habe große Angst davor und wüsste
      gerne wie der Termin abläuft und in ich dem Vater da begegnen muss.
      Außerdem habe ich Angst davor dass er das Umgangsrecht einfordert.
      Wer kann mir hier weiterhelfen. Ich möchzr mein Kind auf keinen Fall
      verlieren und es ist mir wichtig dass es mit diesem Menschen der sich
      nicht für das Kind interessiert keinen Kontakt hat. Sie wächst in
      einer liebevollen Familie auf und hat feste Bezugspersonen.
      --------------------------------------------
      ---------------------------
      Hallo Finja2014,

      Du und dein Kind habt ein Recht auf Unterhaltszahlungen vom Vater.

      Darauf solltest du bestehen und den Namen des Vaters beim JA angeben.

      Eine "Gegenüberstellung" ist meiner Meinung nach nicht nötig.

      Er erkennt dass Kind an? oder man verpflichtet ihn zu einem Vaterschafts-Test.

      Den Umgang zwischen Vater und Kind wirst du nicht vermeiden können.

      lg
      edy
      Eine freundliche Begrüßung bei jedem Beitrag, ist eine Werschätzung gegenüber den Antwortgebern
      z.B. "Hallo"
      das ist ein Laienforum, die Antworten sind nicht rechtsverbindlich.

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."