Adoption und Namenswechsel eines Erwachsenen

      Adoption und Namenswechsel eines Erwachsenen

      Hallo! Ich habe eine komplizierte Frage und hoffe eine Antwort hier finden zu können.


      Es geht um folgendes.
      Ich bin 24 und trage den Nachnamen des Ex-Mannes meiner Mutter, der aber nicht mein richtiger Vater ist.
      Meine Mutter hat vor einigen Jahren neu geheiratet und trägt nun den Namen ihres neuen Mannes.
      Da mein richtiger Vater nicht mit meiner Mutter verheiratet war und gestorben ist, kann und will ich nicht seinen Namen annehmen.
      Ich habe aber eine besondere und nie vorher dagewesene Beziehung zu meinem neuen Stiefvater und würde gerne von ihm adoptiert werden, bzw. auch seinen Namen annehmen, weil er und meine Mutter diesen Namen tragen, und ich momentan den Nachnamen eines quasi "fremden" Mannes habe.
      Geht das überhaupt,da ich schon 24 bin und an wen soll ich mich wenden?



      Ich bin für jede ernstgemeinte Antwort dankbar!

    Impressum

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."