Studium abbrechen, besteht Unterhaltspflicht?

      Studium abbrechen, besteht Unterhaltspflicht?

      Hallo,
      ich bin 19 Jahre alt und im 1. Semester, ich möchte gerne mein Studium abbrechen und eine Ausbildung beginnen. Meist ist der Ausbildungsbeginn ja erst im September, das heißt ich wäre bis dahin "arbeitslos". Bisher hat mir mein Vater Unterhalt gezahlt, da meine Mutter zu wenig verdient.

      Wie siehts aus für mich? Besteht allgemein der staatliche Kindergeldbedarf, wenn ich erst kommenden September die Ausbildung beginnen könnte?
      Wie ist das mit Unterhalt? Bekomme ich von meinem Vater bis zum Ausbildungsbeginn den gleichen Betrag wie jetzt ohne Bafög (habe momentan eine Wohnung, würde aber dann zu meiner Mutter ziehen)?

      Würde mich sehr über Antworten freuen!
      Hallo,

      breakerhaw schrieb:

      Bekomme ich von meinem Vater bis zum Ausbildungsbeginn den gleichen Betrag wie jetzt ohne Bafög (habe momentan eine Wohnung, würde aber dann zu meiner Mutter ziehen)?


      Wenn du mit Ausbildungsbeginn den September 2017 meinst, steht dir kein Unterhalt zu.

      Also Geld verdienen durch jobben usw.

      lg
      edy
      Eine freundliche Begrüßung bei jedem Beitrag, ist eine Werschätzung gegenüber den Antwortgebern
      z.B. "Hallo"
      das ist ein Laienforum, die Antworten sind nicht rechtsverbindlich.

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."