Finanzierung eines Autos

      Finanzierung eines Autos

      Hallo zusammen, ich weiß es hat nicht wirklich was mit Familienrecht zu tun, aber hier ist ja das Offtopic "Nichts zum Thema".
      Ich würde mir gerne trotz diverse familiäre Verhältnisse ein Auto kaufen. Hat das einen Einfluss auf einen Kredit? Da ich ja trotzdem ein stabiles Einkommen habe, aber vermehrte Ausgaben (Anwalt und sowas halt) stelle ich mir da die Frage, ob ich überhaupt einen Kredit bekäme.
      Hat dazu jemand schon Erfahrungen gesammelt? Nur damit ich weiß, das ich weiß woran es liegen könnte, falls es sich überhaupt nicht lohnt. Habe wenig Lust mit meiner begrenzten Zeit noch einen Termin bei der Bank zu machen und die sagen einfach Nein.
      Dafür ist mir die Zeit zu schade und ich würde die dann lieber mit den Kindern verbringen, wenn ich die Möglichkeit habe.
      Gruß
      Hallo,

      es kann schon sein, dass die Bank nur einen "gesamtschuldnerischen" Kredit vergibt.

      lg
      edy
      Eine freundliche Begrüßung bei jedem Beitrag, ist eine Werschätzung gegenüber den Antwortgebern
      z.B. "Hallo"
      das ist ein Laienforum, die Antworten sind nicht rechtverbindlich.

    Impressum

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."