Unterhaltszahlung an Sohn

      Unterhaltszahlung an Sohn

      Hallo,
      ich bin seit einem Monat 18 Jahre alt. Nun hat mich mein Vater darauf angesprochen, da ich nun 18 bin, dass er den Unterhalt neu berechnen lassen möchte. Er hat auch einen Anwalt damit beauftragt und dieser soll gesagt haben, dass das möglich sei (Ein Brief soll folgen). Zur familiären Situation sei gesagt: Ich lebe alleine bei meiner Mutter. Mein Vater hat eine Frau geheiratet und mit ihr eine Tochter (9 Jahre) und die Frau hat außerdem eine Tochter (17 Jahre) mit in die Ehe gebracht, welche er adoptiert hat. Genau aus diesem Grund meint er, sei eine Neuberechnung nötig. Die anderen Jahre ging es doch auch ohne Aufteilung?! Wäre eine Neuberechnung rechtens und auf welche Folgen muss ich mich einstellen?
      Gruß Kurt
      Hallo Kurt,

      ab deinem 18.Geburtag sind beide Eltern barunterhaltspflichtig.

      Eine Neuberechnung ist rechtens,

      lg
      edy
      Eine freundliche Begrüßung bei jedem Beitrag, ist eine Werschätzung gegenüber den Antwortgebern
      z.B. "Hallo"
      das ist ein Laienforum, die Antworten sind nicht rechtsverbindlich.

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."