Verzicht auf Ehewohnung

      Verzicht auf Ehewohnung

      Hallo!
      Mein Name ist julia. Ich habe meinen "noch" Ehemann vor 2 Monaten aus der gemeinsamen Wohnung geschmissen da er mir pausenlos gedroht hatte.
      Jetzt habe ich letzte Woche einen Artikel darüber gelesen dass ein ausgezogener Ehemann der seiner Frau droht später keinen Anspruch mehr auf die gemeinsame Ehewohnung hätte.
      Stimmt das denn so wie das xxy steht?

      lg Julia

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „edy“ ()

      Hallo,
      ich nehme an: so lange er "nur" droht, sieht es eher schlecht aus. Das wird er vermutlich ohnehin abstreiten. Anders ist es wohl, wenn es nachweislich zu Gewalttaten gekommen ist oder es wenigstens Zeugen für die Bedrohungen gibt, und dann kommt es natürlich drauf an, womit er droht.
      Gruß
      Thorsten

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."