Schwester bei mir aufnehmen?

      Schwester bei mir aufnehmen?

      Hallo,

      ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, aber ich hoffe ihr könnt mir trotzdem irgendwie helfen.

      Ich fang mal so an (es ist sehr kompliziert)...
      Meine Eltern sind psychisch sehr krank und lassen sich nicht helfen (Mutter war in Klinik und geht zur Beratungsstelle - keine Besserung). Darunter haben wir (meine 4 Geschwister und ich) schon immer sehr gelitten. Nun kam es zu einem Vorfall, der alles nur noch sehr viel schlimmer gemacht hat und es sich nicht mehr aushalten lässt.
      Da ich selbst schon Familie habe, mache ich mir besonders Sorgen um meine Geschwister die noch zu Hause wohnen, besonders um meine Schwester. Sie selbst kann das nicht mehr aushalten, leidet sehr darunter, auch ihre schulischen Leistungen haben nachgelassen und sie möchte dort nicht mehr sein/wohnen.

      Besteht irgendwie die Möglichkeit, meine Schwester bei uns aufzunehmen ( dass es auch rechtlich abgesichert ist)? Bestehen andere Möglichkeiten?

      Liebe Grüße

      Catherini

      Geschwisterkinder in eigenen Haushalt aufnehmen

      Hallo,

      grundsätzlich ist es möglich, Geschwisterkinder in den eigenen Haushalt aufzunehmen. Es müssen aber dafür rechtliche Voraussetzungen erfüllt sein.

      Wenn die Geschwisterkinder volljährig sind, gibt es keine Probleme, da sie dann selbst entscheiden können, wo sie sich aufhalten wollen.

      Anders ist es bei minderjährigen Geschwisterkindern. Hier entscheidet derjenige, der das Sorgerecht hat. Ich gehe davon aus, dass dieses noch bei deinen Eltern liegt. Oder gibt es eiinen Vormund? Wie alt sind die Geschwisterkinder?

      Man kann aber einiges tun, um auch dann, wenn die Geschwister noch nicht volljährig sind, diese Situation zu klären.

      Gruss

      Tim

      Kinder von den Eltern wegnehmen

      Hallo,

      ja es ist nicht so einfach, deine Geschwister aus dem Haushalt ihrer Eltern wegzuholen.

      Das wirst du auch nur in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt schaffen. Denn den Eltern müsste das Sorgerecht entzogen werden. Und das Jugendamt muss hieran beteiligt werden. Ich würde an deiner Stelle zum Amt gehen und die Situation schildern. Versuche gemeinsam mit den dortigen Sozialarbeitern eine Lösung zu erarbeiten.

      Viel Erfolg und viel Glück!

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."