Scheidung ohne Versorgungsausgleich

      Scheidung ohne Versorgungsausgleich

      Hallo zusammen,

      Kann mir jemand sagen, wie es mit dem Versorgungsausgleich aussieht, bei einer Ehe die in Deutschland geschlossen wurde zwischen einer deutschen und einem Kosovaren?

      ich habe darüber mit zwei unterschiedlichen Anwälten gesprochen und beide haben eine andere Meinung. Der eine behauptet, der Versorgungsausgleich müsse nicht durchgeführt werden, weil es so etwas im Kosovo nicht gibt. Der andere Anwalt ist aber der Meinung, der Versorgungsausgleich müsse durchgeführt werden,Weil die Ehe in Deutschland geschlossen wurde.

      was ist denn nun richtig? Könnt ihr mir helfen?
      Vielen Dank schonmal.
      Hallo,

      deine Angaben sind nicht präzise genug. Wenn ihr unter 3 Jahren verheiratet wart, läuft ohnehin kein VA. Die Frage ist auch nicht, wo die Ehe geschlossen wird, sondern, wo sie geschieden wird.

      Daraus ergeben sich die Fragen. Wo habt ihr gelebt, wo soll die Scheidung durchgeführt werden, wie lange wart ihr verheiratet, was hat der Mann in Deutschland, wenn ihr denn dort gelebt habt, beruflich getan? Das sind so die Anfragen, die im Ansatz auftauchen, und dann sieht man weiter.

      Herzlichst

      TK

    Impressum

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."