Wie lange und inwieweit ist Kindesunterhalt bei vorhandenem Unterhaltstitel mit festgeschriebener Summe rückwirkend einforderbar?

      Hallo,

      Viele wissen auch nicht wie die "Systeme" in Deutschland arbeiten.

      Man hat einfach Vertrauen in "Ämter". oder in generische Anwälte usw.

      Dann gibt es die Selfmade-Juristen, " Anwalt brauch ich nicht", "steht alles im Internet" usw.

      "Das Geld für den Anwalt habe ich mir gespart", nur bei richtiger Beratung hätte man vieles mehr

      sparen können.

      edy
      Eine freundliche Begrüßung bei jedem Beitrag, ist eine Werschätzung gegenüber den Antwortgebern
      z.B. "Hallo"
      das ist ein Laienforum, die Antworten sind nicht rechtsverbindlich.
      edy,

      genau das wollte ich ja rüber bringen. WEnn Mann ein Auto kauft, mein Gott, was wird da alles geprüft und verglichen. Aber eine Urkunde, die einen über Jahre verpflichtet, die wird dann mal ganz schnell unterschrieben. Obwohl von der Unterschrift her wesentlich mehr dran hängt als an so einem Auto. Und ganz ehrlich, wenn mich jemand, einerlei in welchem Bereich meines Lebens, unter Druck setzt, dann werde ich beweglich wie ein Amboss. Dann wird besonders genau überprüft. Ich weiss nicht, warum heute viele auch den stinknormalen Stress in einer Krisensituation nicht mehr aushalten. Das sollte man eigentlich können, und in der Lage sein, das auch im normalen Bereich zu beherrschen. Kann man trainieren, kann man auch bei seinen Kindern mit anfangen, aus gutem Grund. Wir wollen sie doch zu lebenstüchtigen Menschen heranziehen. Und - das hat nichts mit Dummheit zu tun. Wirklich nicht. Aber mit Bequemlichkeit, die dann ihren Preis haben kann.

      Herzlichst

      TK

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."