Ausbildungsvergütung NRW

      Ausbildungsvergütung NRW

      moin,
      lt. FamRZ Hauß ist die Ausbildungsvergütung nach §82 Abs. 2 Satz 1 SGB XI Teil der allgemeinen Pflegeleistungen. Das Sozialamt argumentiert, dass dies grundsätzlich richtig ist, aber jedoch durch landesrechtliches Umlageverfahren außer Kraft gesetzt werden kann (§82 Abs. 2 Satz 4 SGB XI i.V.m. der Altenpflegeausbildungsausgleichsverordnung AltPflAusglVO). Hintergrund ist, dass das Sozialamt die Ausbildungsvergütung i.R. d. Elternunterhalts einfordert. Gibt es hierzu speziell aus NRW Erfahrungen? Danke.
      Grüße
      t.

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."