Thema kann gelöscht werden

      Thema kann gelöscht werden

      Hallo Liebe User,

      bin in neu hier und hoffe das mir jemand helfen kann. Bin seit einem Jahr getrennt und habe meine kleine Maus (2,5 Jahre) alle 14 Tage bei mir. Ich bin mit meinem Latein am Ende da es jedes Mal wieder äStreit mit meiner Ex gibt. Diese typischen Spielchen über den Rücken des Kindes. Dann habe ich noch meine Mutter die ständig dazwischen funkt. Endresultat waren zb ein Autounfall und drei gebrochene Knöchel an den Händen. Ich muss noch dazu sagen das meine Ex mit dem Kind bei meinen Eltern wohnt. Wenn ich die kleine besuchen war, ist es fast immer in provozierten Streit außer Kontrolle geraten. Ich muss jedes Mal um meine Tochter kämpfen anstatt die Besuchszeit zu geniessen. Ich bin jetzt schon soweit das ich sage weil ich meinen Tochter so sehr liebe das ich mich zurück ziehe nur um sie zu schützen. Dann kommt was ich für ein Vater wäre weil ich nicht für meine Tochter da bin. Aber immer am 15 nachfragen ob der Unterhalt schon überwiesen wurde.Die Umgangszeiten sind mit meinem Arbeitgeber abgeregelt. Und in letzter Zeit plant meine EX ständig genau an diesen Terminen irgendwelche Sachen ohne mich zu fragen. Normalerweise würde ich einfach hin fahren Sie einsammeln und fahren. Aber ich habe bald keine Kraft mehr und langsam gehts an die Nerven. Was kann ich noch tun ohne direkt zum Jugendamt zu rennen ? Oder soll ich lieber direkt einen Termin machen ? Das Problemist ,das wenn man die mal auf dem Radar hat bekommt man die auch so schnell nicht mehr los. Schon mal Danke für eure Antworten. Wir Väter haben auch Rechte !!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „SoUndSo“ ()

      Hallo,

      das JA könnte mit euch eine Mediation durchführen ( ihr einigt euch auf den Umgang/legt Zeiten

      fest).

      Sicherer wären aber gerichtlich festgesetzte Umgangszeiten.

      edy
      Eine freundliche Begrüßung bei jedem Beitrag, ist eine Werschätzung gegenüber den Antwortgebern
      z.B. "Hallo"
      das ist ein Laienforum, die Antworten sind nicht rechtsverbindlich.

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."