Gut verdineneder Vater

      Gut verdineneder Vater

      Hallo, zu erst einmal schön das es dieses Forum gibt !

      Meine Frage ist, ich habe zwei minderjährige Kinder die nach der Scheidung beim Vater leben. Nun fordert er Unterhalt für die Kinder von mir. So weit so gut, jedoch verdiene ich gerade mal EUR 2.100,00 netto und er rd. EUR 7.000,00 netto. Kann das richtig sein, dass ich dann rd. 700 EUR zahlen soll? Hab mal was gehört das man wenn der andere so viel mehr verdient das nicht muss.

      Danke für Eure Hilfe!
      Hallo Susanne,

      ja richtig, bei ca. dreifachen EK kann der Partner alleine zum Unterhalt ( Barunterhalt+Unterhalt in Naturalien)
      verpflichtet werden.

      Zu beachten ist natürlich, dass es sich um bereinigtes EK handelt.

      edy
      Eine freundliche Begrüßung bei jedem Beitrag, ist eine Werschätzung gegenüber den Antwortgebern
      z.B. "Hallo"
      das ist ein Laienforum, die Antworten sind nicht rechtsverbindlich.

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."