Trennungsunterhalt wie lange ?

      Trennungsunterhalt wie lange ?

      Hallo liebe Forumnutzer,

      hier kurz meine Situation.

      Wir sind seit mehr als 20 Jahren verheiratet, unsere Kinder sind erwachsen und verdienen ihr eigenes Geld.

      Im Februar 2006 !!!! hat mich meine Frau vor die Tür gesetzt und ich war gezwungen mir eine neue Existenz aufzubauen.

      Zu diesem Zeitpunkt hatte sie eine Halbtagesstelle.

      1,5 Jahre lang habe ich ihr freiwillig Unterhalt gezahlt, dann die Zahlungen eingestellt.

      Anfang 2010 hat sie ihren Halbtagesjob verloren und ist seitdem arbeitslos.

      Dann hat sie mir einen Rechtsanwalt an den Hals gehetzt und fordert wieder Unterhalt von mir. Wie gesagt wir leben seit mehr als 4 Jahren getrennt, sie hat in dieser Zeit nichts an ihrer Einkommenssituation geändert und bewirbt sich auch jetzt nur auf Halbtagesstellen.

      Wie seht ihr das ?

      Gibt es Gesetzestexte wie lange ein Mann Unterhalt zahlen muß ?

      Gibt es Urteile zu dem Thema die ich einsehen kann ?

      Meine Frau ist 49 Jahre alt, gesund und Speditionskauffrau, auch eine Ausbildung als Verkäuferin hat sie.

      Vielen Dank

      Hans

      Ehegattenunterhalt ohne Kinder

      Hallo,

      grundsätzlich ist deine Frau verpflichtet, ihren Unterhalt selbst sicher zu stellen: sie muss vollzeit arbeiten! Stichwort: Unterhaltsrechtsreform.

      Und sie muss sich stark um Arbeit bemühen, allein der Weg zum Arbeitsamt reicht nicht.

      Ich würde nichts zahlen, sondern auch zum Anwalt gehen.

      PS: lies doch mal auf diesen Seiten hier zum Stichwort Ehegattenunterhalt

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."