Trennung der Mutter, Vater Rentner

      Trennung der Mutter, Vater Rentner

      Hallo,
      meine Mutter möchte sich gerne von meinem Vater trennen. Hat diesen Schritt aber noch nicht gewagt, weil sie die finanziellen Konsequenzen fürchtet.
      Eine Scheidung käme nicht in Frage, weil auch diese zu teuer wäre.
      Meine Frage ist auch nicht wer wem wie viel Unterhalt zahlen muss, sondern wie viel Unterstützung meiner Mutter etwa durch Hartz4 oder Sozialhilfe zusteht. Sie verdient etwa 500€, mein Vater ist Rentner mit etwa 900€ monatlich. Jeder alleine könnte so natürlich keine Wohnung unterhalten. Ich würde meiner Mutter einfach gerne sagen, dass sie nicht auf die Rente meines Vaters angewiesen ist, ihm von dem kleinen Betrag auch nichts "wegnimmt", und trotzdem mit Unterstützung für die Miete o.ä. rechnen kann.
      Ich hoffe man kann mir helfen, ich bin wirklich sehr verzweifelt.
      Vielen Dank!
      Hallo Anna 2401,

      Eine Scheidung käme nicht in Frage, weil auch diese zu teuer wäre


      Da würde ich mal zum Amtsgericht gehen und einen Beratungsschein holen.

      Für die Scheidung kann evtl. VKH ( früher Prozesskostenhilfe) gewährt werden.

      Außerdem würde ich mich mal mit der ARGE in Verbindung setzen.
      Von der Arge könnte Sie evtl. die Miete für eine kleine Wohnung bekommen.


      Bei einer Rente von 900€ wird dein Vater keinen Unterhalt zahlen müssen/
      können.

      lg
      edy

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."