umgangsrecht besuchsrecht

  • Hallo
    kurz zur info.bin vor 14 monaten aus der gemeinsamen wohnung ausgezogen.bis vor drei wochen konnte ich unseren gemeinsamen sohn immer besuchen wann ich wollt.2,3bis 4 mal die woche.auch alle 14 tage hatte ich ihn übers Wochenende .jetzt will meine getrennt lebende frau dies nicht mehr, da ich beim jugendamt war um dieses fest halten zu lassen.sie hat jedesmal eine andere ausrede.darf ich jetzt einfach meinen sohn holen, da wir verheiratet sind und doch beide das sorgerecht haben.sie hat es 14 monate geduldet und auf einmal nicht mehr.sie droht mir und sagt dann nimm du ihn .hat sie jetzt drei mal gesagt.wie soll ich regieren. Würde den kleinen gerne zu mir nehmen aber wie.
    bitte kann jemand mir einen rat geben.