Was passiert mit meiner Eigentumswohnung nach einer Scheidung?

  • Hallo!


    Ich hätte da eine kleine Frage:


    Meine Partnerin und ich werden nächstes Jahr heiraten. Ich liebe sie und mache mir auch keine Sorgen dass es mal auseinander gehen könnte... mein Onkel dachte das auch und passiert ist es trotzdem.


    Ich habe mir vor einem Jahr eine Eigentumswohnung gekauft. Preis (als Beispiel) 250.000€ Eigenkapital 75.000€.

    Wohnung und Finanzierung läuft auf mich.


    Was passiert wenn wir nun heiraten und uns beispielsweise in 5 Jahren Scheiden lassen würde mit der Wohnung?


    Danke!

  • Hallo.


    Ohne Ehevertrag greift automatisch die Zugewinngemeinschaft.


    Danach wäre dein Haus z.Z rechnerisch minus 175 000€ wert.


    Bei Scheidung müsstet du die Wertsteigerung der IMMO mit deiner Frau teilen.


    Diese Wersteigerung ist aberauf den positiven Wert begrenzt.


    D.h. erst ab Zeitpunkt ab dem der Wert, minus Kredit positiv ist.


    edy

    Eine freundliche Begrüßung bei jedem Beitrag, ist eine Werschätzung gegenüber den Antwortgebern
    z.B. "Hallo"
    das ist ein Laienforum, die Antworten sind nicht rechtsverbindlich.