Berechnung Zugewinn und Ausgleichszahlung bei Übernahme eines selbstgenutzen Wohnhauses

  • Hallo

    ich sitze gerade über den Schreiben der Anwälte und verstehe leider so gar nicht,was die da zusammen rechnen.

    leben im Trennungsjahr, Zugewinngemeinschaft und wir haben ein Haus zusammen gebaut, beide im Grundbuch, Wert 300.000, Schulden 20000


    Ich habe 100.000 geerbt, davon sind noch 30.000 Auf einem Sparbuch auf meinen Namen


    Jeder hatte in Auto von 10.000 Eur und 5000 Eur auf dem Girokonto bei Eheschließung und ich 30000 Eur fest angelegt.


    Autos gibt es beide nicht mehr, Geld auf dem Girokonto auch nicht mehr, der Rest vom Erbe und das Eigenkapital sind ins Hausgeflossen



    Ich würde sagen

    er hat 15.000 Anfangsvermögen

    er hat 50.000 Endvermögen aus Haus


    ich habe 125.000 (15.000 + 80000 + 30000) als Anfangsvermögen

    ich habe 85.000 (30.000+55000) als Endvermögen (Haus und Rest Erbe)


    wie berechnet sich nun der Zugewinn und wieviel muss ich ihm ausahlen, damit das Haus mir alleine gehört.. irgendwie habe ich nen Knoten in den Gedanken


    vielen Dank für Eure Hilfe

  • Hallo ,


    Was hatte jeder am Hochzeitstag:


    er?

    sie?


    Erbe:

    er?

    sie?


    Was hat jeder beim Scheidungsantrag:


    er ?


    halbes Haus 140000€


    sie ?


    halbes Haus 140 000€



    edy

    Eine freundliche Begrüßung bei jedem Beitrag, ist eine Werschätzung gegenüber den Antwortgebern
    z.B. "Hallo"
    das ist ein Laienforum, die Antworten sind nicht rechtsverbindlich.

  • Hallo,


    Ich würde sagen

    er hat 15.000 Anfangsvermögen

    er hat 50.000 Endvermögen aus Haus

    Das Haus hat einen Wert von 300 000€ - 20 000€= 280 000€


    wenn er zu 50:50 im Grundbuch steht, hat er alleine schon vom Haus als Endvermögen 140 000€


    edy

    Eine freundliche Begrüßung bei jedem Beitrag, ist eine Werschätzung gegenüber den Antwortgebern
    z.B. "Hallo"
    das ist ein Laienforum, die Antworten sind nicht rechtsverbindlich.

  • Anfangsvermögen Er:


    Auto/Giro 15000€


    Endvermögen Er:


    1/2 Haus 50 000€


    Zugewinn Er: 35000€




    Anfangsvermögen Sie:


    Auto/Giro/Spar 45000€


    Erbe 100000€




    Endvermögen Sie:


    1/2 Haus 50000€


    Tagesgeld 30000€


    Zugewinn Sie 0€




    Er muss dir die Hälfte von seinem Zugewinn ausgleichen.


    Somit bleiben Ihm: 17500€


    Somit bleiben Ihr: 97500€


    Das Anfangsvermögen verändert sich noch (rechnerisch) durch die Indexierung, hängt somit auch von der Dauer der Ehe ab.


    edy

    Eine freundliche Begrüßung bei jedem Beitrag, ist eine Werschätzung gegenüber den Antwortgebern
    z.B. "Hallo"
    das ist ein Laienforum, die Antworten sind nicht rechtsverbindlich.