Allein Eigentümer Wohnung

  • Wir leben noch zusammen aber die Ehe funktioniert nicht. Das wegen mache ich mir lieber früher Gedanken damit ich weiß was auf mich zukommt. Vielleicht könnt ihr mir bevor ich zum Rechtsanwalt gehe schon ein Bild machen was mich erwartet.

    Ich verdienen 3100 Brutto, meine Frau 1200 Brutto halbtags Job.

    Nichts angespart.

    Auto gemeinsam auf Kredit gekauft, 300 EUR monatlich. Leider läuft die Finanzierung nur auf mich.

    Ein gemeinsames Kind 5 Jahre.

    Wie schon geschrieben allein Eigentümer der Wohnung.

  • Die Wertsteigerung, die Deine Immobilie im Zeitraum vom Tag der Heirat bis zur Einreichung des Scheidungsantrags erfährt, gehört zum ausgleichspflichtigen Zugewinn. Diese Wertsteigerung ist aber nicht identisch mit den Raten, die Du während der Zeit gezahlt hast. Die Immobilie kann auch aus anderen Gründen wertvoller geworden sein, z.B. einfach durch das Steigen der Grundstückspreise.

    Wie gesagt ist die Wertsteigerung der Immobilie nur ein Teil Deines Zugewinns. Hinzu kommt etwaiger sonstiger Zugewinn. Abgezogen werden müssen die Schulden.

    Sodann ist Dein Zugewinn mit dem Zugewinn Deiner Frau zu vergleichen. Derjenige Ehegatte, der den höheren Zugewinn hat,muss die Hälfte der Differenz an den anderen Ehegatten auszahlen.

  • @ frase: zivilrechtlich verjähren titulierte Forderungen nach 30 Jahren oder wenn die Verjährung unterbrochen wurde letztlich auch später. Strafrechtlich haben wir andere Verjährungsfristen, so ab 3 Jahren bis nie (Mord verjährt nie). Aber das Trennungsjahr macht schon Sinn. Was meinst du,wie viele sich wieder versöhnen, weil man eben doch nicht ohne den anderen kann.


    Herzlichst


    TK

  • Die erste Frage ist jetzt geklärt, vielen Dank für die vielen Antworten.


    Ich habe noch einen Frage, kann ich Auto Kredit vom Unterhalt Anforderung abziehen?

    Wir haben das Auto zusammen gekauft, leider bin nur ich als Kreditnehmer. Die Monatsrate beträgt 300 EUR. Anzahlung haben wir nicht geleistet. Die Finanzierung läuft noch 4 Jahre. Beim Verkauf würden wir ca. 5000 EUR Schulden haben. Wenn ich das Auto behalten würde könnte ich es auf unterhalt anrechnen?

  • Hallo,


    Dein Netto nach Steuerklassenwechsel wird ca. 2000€ Netto sein (dies ist noch zu bereinigen).


    Kindesunterhalt liegt bei ca. 250€


    Dein Selbstbehalt gegenüber deiner Nochfrau ist 1280€


    rein rechnerisch dürfte dann für den Trennungsunterhalt kaum etwas verfügbar sein.


    edy

    Eine freundliche Begrüßung bei jedem Beitrag, ist eine Werschätzung gegenüber den Antwortgebern
    z.B. "Hallo"
    das ist ein Laienforum, die Antworten sind nicht rechtsverbindlich.