Eltern ins Ausland, bitte um Hilfe/Beratung!

  • Guten Tag,
    ich bin eine 17 jährige Schulerin eines Gymnasiums in Bayern, meine Eltern kommen aus Norwegen und Portugal und sind vor 14 Jahren mit mir und meinem kleinen Bruder hergezogen(Spreche alle drei Sprachen und auch Englisch fließend). Ich fühle mich wohl habe hier mein soziales Umfeld aufgebaut und habe auch vor in Deutschland zu studieren. Nun ist aber das Problem, dass meine Eltern ins Ausland ziehen wollen und zwar Saudi Arabien oder Abu Dhabi und zwar schon September 2011. Zudem Zeitpunkt bin ich 17 einhalb und am Anfang der Oberstufe. Dies würde meine Schullaufbahn erheblich beeinträchtigen und meine Psyche erst rechtr. Vor 4 Jahren bin ich schon für ein Jahr noch Norwegen gezogen und musste zwei mal ganz von neu anfangen und noch ein mal schaffe ich das nicht. Nicht so kurzfristig. Außerdem wird meine Aussicht auf ein Studium in Deutschland welches ich mir sehr wünsche erschwert. Nebenbei sind arabische Länder nicht so meins. Ich kenne sie aus dem Urlaub, wir waren dort schon öfters, klar der Strand ist super und das Wetter ist für 3 Wochen auch grandios, aber die Blicke der Männer dort drüben machen mir Angst. Als blondes, großes,kurviges Mädchen bzw Frau kriegt man leider viel Aufmerksamkeit, da man einfach auffällt. Ich möchte aber auch nicht dort unter oberflächlichen reichen weissen Kindern und Jugendlichen leben. Ich setzte mich hier sehr für die Umwelt und Flüchtline ein und sehe kaum möglichkeiten dies dort weiter auszuüben. Aber nun zu meiner Frage. Gibt es Möglichkeiten dass ich hier bleiben kann? Wir haben schon an Au-Pair oder Tanten aus Portugal gedacht, aber ich bitte Sie, fällt ihnen noch irgendwas ein?
    Mit freundlichen, hoffnungsvollen Grüßen!

  • Hallo RaidaBryeden,


    Ich nehme an das du bald 18 Jahre alt wirst.


    Dann kannst du sowieso wohnen wo du willst.


    Vorher, stimmen vielleicht deine Eltern zu.


    So lange du in Schule/Ausbildung bist, sind dir deine Eltern zu Unterhalt
    verpflichtet.


    lg
    edy

    Eine freundliche Begrüßung bei jedem Beitrag, ist eine Werschätzung gegenüber den Antwortgebern
    z.B. "Hallo"
    das ist ein Laienforum, die Antworten sind nicht rechtsverbindlich.