Beiträge von primola120

    Servus Leute,


    Wer kann mir etwas mehr über die Riesterrente sagen. Ich versuche mir verschiedene Meinungen abzuholen. Im Internet habe ich bislang sehr unterschiedliche Meinungen und Berichte gelesen. Meint ihr das die Riester-Rente gescheitert ist?


    Welche sind eure Erfahrungen?


    Quelle - wurde wegen Schleichwerbung entfernt.


    TK

    Hallo, und liebe grüße an euch,


    Meine Mutter möchte das wir unbedingt einen Stromwechsel machen. Und sie hat mich beauftragt euch mit fragen zu bombardieren. Sie interessiert es ob der Wechsel eigentlich kostenlos ist? Ist es eine Prozedur den alten Stromanbieter zu kündigen? Und dann wen sie mir noch sagen könnten, welcher Stromanbieter bei euch ist, und denk ihr das die Stromtarife ok ist?

    Die 30 Jahre des Titels sind natürlich eine sehr lange Zeit, in der noch recht viel passieren kann. Die Frage ist halt, ob nach der 5-jährigen Privat-Insolvenz die Möglichkeit besteht, dass er einem geregelten Job nachgeht.


    Denn nach der Insolvenz dürfte seine Motivation hierfür sicherlich deutlich höher sein, wieder arbeiten zu gehen, aktuell müsste er ja vermutlich sein Gehalt größtenteils sofort wieder abgeben.

    Dein Mann nimmt Dich und Dein Anliegen offensichtlich nicht ernst. Wende Dich ans Jugendamt und bitte um Vermittlung. Vielleicht hilft es, wenn er von dritter Seite einmal erklärt bekommt, wie kindgerechte Übergaben zu erfolgen haben. Das Jugendamt kann auch noch über andere Möglichkeiten beraten, wie z.B. Aufsuchen einer Familienberatatungsstelle. Viel Glück!


    Das Jugendamt kann nicht nur beraten, sondern auch einschreiten. Darüber hinaus stellt sich die Frage, in wie weit durch solch ein asoziales Permanent-Verhalten das Kindeswohl gefährdet ist, was das Familiengericht ganz sicher auch in der Sorgerechtsfrage in hohem Maße mit einbeziehen wird.

    Zumindest eine Frage kann ich dir eindeutig beantworten: Wenn er die Vaterschaft anerkennt, ist er auch unterhaltspflichtig. Auch vom Ausland aus.
    Die Frage ist nur, ob er dir in der Praxis überhaupt etwas nützt. Schließlich ist er bitterarm, wie du selbst schreibst.

    Hallo John,


    dass du nach so langer Zeit immer noch keine Antwort erhalten hast und kein Anwalt die Unterhaltsansprüche berechnen kann, finde ich ehrlich gesagt sehr seltsam.


    Auch ohne Jurist zu sein sieht es in Anbetracht der Tatsache, dass keine Frau arbeiten geht und in zahlreichen Kinder vorhanden sind fast so aus, dass hier auch noch mit Ehegatten-Unterhaltsforderungen zu rechnen ist. Es wird dir also ungefähr ein drittel deines Nettolohnes bleiben (=Existenzminimum), der Rest geht komplett für den Unterhalt drauf. Und wenn du Pech hast, reicht das noch nicht ein mal, so dass das Jugendamt mit einem zinslosen Darlehn in Vorleistung treten wird, welches du später zurückzahlen musst.


    Wenn dich vor diesem Hintergrund tatsächlich noch die genauen Unterhaltszahlungen für die Kinder im einzelnen interessieren, hier der neuste Stand der Düsseldorfer Tabelle:
    http://www.olg-duesseldorf.nrw…le/Tabelle-2015/index.php

    Hallo zusammen,


    da ich mich gerade neu als Controller bewerbe, habe ich im Karrierepropeller gelesen, dass man sich rechtzeitig vor dem Vorstellungsgespräch mit dem Thema Konsolidierungssoftware auseinandersetzen sollte, weil gerade diesbezüglich eine ganze Reihe Fragen zu erwarten sind: http://www.karrierepropeller.d…artet-sie-im-controlling/ :/


    Bei meinem bisherigen Arbeitgeber habe ich stets mit Excel gearbeitet. Wo liegen die genauen Unterschiede, speziell auch zwischen den einzelnen Herstellern ? Sind die Benutzeroberflächen stets identisch aufgebaut ? :S


    Hat jemand Erfahrung und kann mir in dieser Sache noch ein paar Tipps geben, welche Details dem Personaler hier voraussichtlich ganz besonders wichtig sind ? :?:

    Was für Möglichkeiten gibt es einen Kredit ohne Schufa aufzunehmen? Ich weiß das es viele Anbieter von Krediten ohne Schufa gibt, und das die meisten davon unseriös sind und nur Abzocke betreiben, aber es muss doch zwischen all diesen Anbietern wenigstens einen geben der seriös ist?


    Und diesen versuche ich zu finden.


    Ich hoffe das ich nicht auf verlorenen Posten kämpfe, da ich einen Kredit nötig habe, und wegen eines schlechten Eintrags in der Schufa will mir keine Bank einen genehmigen.


    Falls mich jemand mit einer positiven Antwort überraschen kann würde mich das sehr freuen.

    Nach sieben Jahren ist meine Ehe kaputt gegangen. Ich und meine Frau werden uns scheiden lassen. So ist es besser für beide und auch für die Kinder. Die ständigen Streitigkeiten müssen ein Ende nehmen. Ich will aber eine Einigung mit meiner Frau treffen und will kein Chaos machen. Demnach brauche ich einen guten Anwalt, der uns beide vernünftig scheiden will. Kennt ihr einen guten? Vielleicht hat sich jemand neulich scheiden lassen und ich würde sehr gerne persönliche Erfahrungen hören.


    Grüße

    Hallo ihr lieben, Ich bin über meine Firma unfallversichert, sowohl bei Betriebs- als auch bei Nichtbetriebsunfällen, das ist schon mal gut. Habe jetzt ein Angebot für eine Unfallversicherung für die Kinder bekommen und möchte euch fragen was ihr dazu denkt? Ist es sinnvoll?