Beiträge von Lukevader

    Hallo, also ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen, dass das Auswirkungen darauf haben kann. Die Insolvenz bewahrt dich ja gerade davor in die Armut zu verfallen. Nur wenn du nachweislich nicht für deine Kinder sorgen kannst, wird das zu einem Problem. Ich würde dir aber raten erstmal ganz entspannt zu bleiben. Vielleicht kann dir auch dein Insolvenzberater weitere Tips geben, wie man das ganze am besten angeht. Ich hoffe ich kann dir damit einen Schritt weiterhelfen!

    Ich würde mal behaupten dass es auch bei den Konsolidierungssoftwares Unterschiede gibt. Kommt immer drauf an ob du in einer Bank, Unternehmen usw. arbeitest. Viele benutzen als Controlling software auch excel, denke mal egal was verwendet wird brauchst du nicht so viel Vorkenntnisse da du das alles lernen kannst!

    Auf jeden Fall sollte sie sich wie gesagt wurde nochmal an die Personalabteilung wenden, es kann ja auch sein dass sie sich durch seine Anwesenheit jetzt in irgendeiner Weise gestört fühlt, nicht mehr 100% leisten kann o.ä. Wäre natürlich auch schade wenn der Chef da bleiben würde und sie im Endeffekt gehen muss weil sie nicht mehr damit zurecht kommt. Zu deiner Frage ob das normal ist das jemand gleich entlassen wird muss ich die leider beneinen. Es kommt immer auf den Einzelfall drauf an und manchmal wird es auch einfach bei einer Abmahnung belassen. Ich habe XXX ( nicht erlaubte Verlinkung gelöscht) mal eine Seite gefunden auf der so ein Fall beschrieben wird, sie sollte sich aber auf jeden Fall nochmal erkundigen, mit sexueller Belästigung am Arbeitsplatz sollte definitiv nicht leichtfertig umgegangen werden!