Forum Familienrecht

Forum für Fragen rund um Scheidung, Unterhalt, Kindschaftsrecht und allgemeines Familienrecht

Letzte Aktivitäten

  • edy

    Hat eine Antwort im Thema JA berechnet Unterhalt falsch verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    du solltest unbedingt auf eine Bereinigung deines Netto hinwirken.

    Außerdem ist dein Selbstbehalt für den Kindesunterhalt per 1.1.2020 gestiegen.

    edy
  • MiamiVice

    Hat das Thema JA berechnet Unterhalt falsch gestartet.
    Thema
    Hallo,

    ich habe eine 10 jährige Tochter, welche bei der Kindesmutter (KM) lebt. Die KM hatte an unserem Wohnort die Beistandschaft des ab JA 2013 in Anspruch genommen. Es gab einen Titel 2013, welcher auf 110% des Mindestunterhalts festgelegt wurde…
  • Resi

    Hat eine Antwort im Thema Allgemeine Fragen zur Scheidung verfasst.
    Beitrag
    Mein Mann und ich haben uns an sich im guten getrennt, weshalb ich keinen Unterhalt von ihm haben wollte. Allerdings ist vor der Ehe einiges an Geld geflossen, damit die Ehe überhaupt möglich wurde, weshalb ich den Zugewinnausgleich gerne dennoch…
  • edy

    Hat eine Antwort im Thema Berücksichtigung Ersparnisse verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    (Zitat von Gauss)


    das kommt darauf an. der Bedarf kann auch durch BAFöG und KG gedeckt sein.

    edy
  • Gauss

    Hat eine Antwort im Thema Berücksichtigung Ersparnisse verfasst.
    Beitrag
    Das stimmt natürlich!

    Die Dinge, die bei mir problematisch waren, sind aber alles "harte Fakten" gewesen.
    Allerdings gibt es natürlich auch hier Ermessensspielraum.
    So hatte ich einen Sachbearbeiter, der versucht hat, möglichst viel Bafög…
  • timekeeper

    Hat eine Antwort im Thema Berücksichtigung Ersparnisse verfasst.
    Beitrag
    es gibt nun mal, wenn es um Menschen geht und um individuelle Sachverhalte kein allumfassendes Programm, welches für jeden Fall eine allumfassende Lösung bietet. Deshalb haben wir von der juristischen Methodenlehre her zwei "Abteilungen." Die…
  • edy

    Hat eine Antwort im Thema Allgemeine Fragen zur Scheidung verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    du verzichtest auf dir evtl. zustehenden Trennungsunterhalt nur weil die Eltern dir Geld geben?

    das hätten sie auch für dich auf die "hohe Kante" legen können.

    Ob das Geld von deinen Eltern als dein Einkommen zählt? dann sollen sie die…
  • Resi

    Hat das Thema Allgemeine Fragen zur Scheidung gestartet.
    Thema
    Hallo Zusammen!

    Ich habe mich vor bald einem Jahr von meinem Mann getrennt und auch auf den Unterhalt von ihm verzichtet.
    Da ich momentan studiere und meine Eltern mir das Studium finanzieren stellt sich mir schon die erste Frage: zählt das Geld,…
  • edy

    Hat eine Antwort im Thema Berücksichtigung Ersparnisse verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    Vieles können Programme gar nicht leisten.

    Man kann z.B. nicht sagen: "gleiches Vergehen=gleiche Strafe". Man wird sich immer die Hintergründe die zu der Straftat führten, ansehen müssen.

    edy
  • frase

    Hat eine Antwort im Thema Berücksichtigung Ersparnisse verfasst.
    Beitrag
    Hallo Gauss,

    ich kann dich gut verstehen.
    (Zitat von Gauss)

    Das ist wohl auch der einzige Weg , die eigenen Interessen zu wahren.
    Natürlich sollten die Mitarbeiter gut geschult und auf dem neuesten Stand der Gesetzeslage sein. Durch ständige…

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. JA berechnet Unterhalt falsch 1

      • MiamiVice
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      10
      1
    3. edy

    1. Allgemeine Fragen zur Scheidung 2

      • Resi
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      38
      2
    3. Resi

    1. Berücksichtigung Ersparnisse 14

      • Gauss
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      101
      14
    3. edy

    1. Das liebe Geld für die Scheidung 2

      • Fenix
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      241
      2
    3. Steffi F

    1. Wer trägt die Umgangskosten? 26

      • Fresh_Debugged
    2. Antworten
      26
      Zugriffe
      2,7k
      26
    3. Ast45