awi Erfahrener Benutzer

  • Männlich
  • Mitglied seit 9. September 2017
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
1.411
Erhaltene Likes
189
Punkte
7.269
Profil-Aufrufe
4.336
  • Guten Morgen, ich bin das erste Mal hier. Blicke noch nicht durch wie es hier funktioniert mit dem Forum bin das erste Mal dabei. Vielleicht habe ich einiges doppelt geschrieben dann sorry.

    Meine Mutter ist im Pflegeheim ich bin Unterhaltspflichtig.

    Meine Frage ist bei mir wurde der Unterhalt festgesetzt im nachhinein habe ich aber dann Lohnerhöhungen bekommen.

    Diese habe ich nicht angegeben weil es wurde nicht nachgefragt.

    Muss ich jetzt mit einer Nachzahlung rechnen? Ich denke es wird jetzt nach 2 Jahren wieder neu vom Amt nachgefragt werden.

    Seit Januar arbeite ich aus gesundheitlichen Gründen (habe eine Empfehlung vom Arzt) weniger Stunden und somit verdiene ich dann wieder so wie vor 2 Jahren.

  • Hallo ALfred, ich habe neue Post vom SA erhalten. Am Montag bekommst du das Schreiben. Es ist noch schlimmer geworden. Ich soll 439 € als erstes bezahlen. Noch eine andere Frage. Meine Freundin hat hier die Tochter noch in der Ausbildung. Sie wohnt noch bei uns und auch Sie hatte ich nicht angegeben. Spielt Sei auch eine Rolle beim EU?

  • Hallo ALfred, die VL sehen wie folgt aus. Der Arbeitgeber zahlt die 40 € und ich selbst 20 € an die Bausparkasse. Eine andere Frage. Wie bewertet das SA eigentlich die Steuererstattung des Finanzamtes? Die 3700 € ? Weiterhin versuche ich jetzt meinen Elterunterhalt anzugeben als außergewöhnliche Belastung. Nur der Betrag ist so schwierig, weil er sich ständig ändert.