Scheiden lassen, aber gemeinsamen Wohnsitz beibehalten?

  • Guten Tag,


    Ich bin seit 7 Monaten von meiner Frau getrennt, wir wohnen aber noch zusammen (ich bin meiste Zeit außer Haus, übernachte oft wo anders) und wir haben 2 Kinder.


    Es geht mir ums ganz Allgemeine, ich habe mich NIE mit dem Thema beschäftigt!


    Wir sprechen nun über eine Scheidung, das war uns bisher aber nicht so wichtig. Nun will sie es doch.


    Meine Frage ist, was hat das ganz wirtschaftlich gesehen für Vor- und vor Allem Nachteile?
    Ich bin selbstständig Alleinverdiener.

    Kann man auch geschieden, einen Haushalt zusammen haben?
    Was für Nachteile hat es steuerlich gesehen für mich? Bin Steuerklasse 3.



    Ich würde, abgesehen von den emotionalen Part, gerne wissen, was es grob gesagt für Nachteiel für mich oder sie oder uns/Kinder hat, wenn wir eine Scheidung einreichen.

    danke

  • Hallo,


    Trennung/Scheidung bedeutet in erster Linie getrenntes Wirtschaften.


    Das Ehegattensplitting fällt weg.


    Trennungsunterhalt/ Ehegattenunterhalt,Kindesunterhalt müsste geregelt werden.


    Während der Ehe erworbene Rentenpunkte werden geteilt.


    Und in einer Wohnung geschieden leben, kann ich mit nicht vorstellen ( gesetzlich spricht aber nichts dagegen)


    edy

    Eine freundliche Begrüßung bei jedem Beitrag, ist eine Werschätzung gegenüber den Antwortgebern
    z.B. "Hallo"
    Das ist ein Laienforum, die Antworten sind nicht rechtsverbindlich.