Gauss Fortgeschrittener

  • Mitglied seit 15. März 2017
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
333
Erhaltene Likes
55
Punkte
1.765
Profil-Aufrufe
1.130
  • Gauss

    Hat eine Antwort im Thema Kindesunterhalt und Zugewinnausgleich verfasst.
    Beitrag
    Könnte man nicht schreiben:
    50.000€ erfolgt per Sofortüberweisung
    30.000€ wird abgegolten mit einer monatlichen Überweisung in Höhe des Kindesunterhalts.
  • Gauss

    Hat eine Antwort im Thema Wie erkläre ich es meinem volljährigen Kind verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Perplex)

    Natürlich nicht.
    Ich hatte dich nur so verstanden, dass da wohl nichts zu holen ist.
    Wenn doch, könnte das Kind beim Bafög Vorausleistung beantragen. Dann würde sich vielleicht das Bafög-Amt um die Eintreibung kümmern. Wie…
  • Gauss

    Hat eine Antwort im Thema Wie erkläre ich es meinem volljährigen Kind verfasst.
    Beitrag
    Zunächst ist Bafög zu beantragen.
    Ansonsten ja, was übrig bleibt zu den 930 € müsstest du dann zahlen.
    Wobei euch zu den 930 niemand zwingt. Man kommt auch mit weniger aus.
  • Gauss

    Hat eine Antwort im Thema Bafög-Änderungen 2024/25 verfasst.
    Beitrag
    Hier gibt es erste Neuigkeiten:
    (Zitat)

    Quelle:
    Schleichwerbung raus genommen. TK
  • Genauso ist es! Allerdings wäre dies hier zum Nachteil des Kindes, denn die Bereinigung des steuerlichen Einkommens beim Selbstständigen bedeutet in der Regel eine Erhöhung des unterhaltsrechtlichen Einkommens. Z.B. wenn eine Abschreibung aus…
  • Gauss

    Hat eine Antwort im Thema Unterhaltsberechnung bei Selbstständigen verfasst.
    Beitrag
    Wenn das so ist, kann es sich der JA-Mitarbeiter als Anwalt des Kindes einfach machen und irgendwelche Bereinigungen gar nicht durchführen. Abwarten, was die Gegenseite macht und dann bestreiten.
  • Gauss

    Beitrag
    Da das Haus während der Ehe gebaut wurde, geht doch das gesamte Haus in den Ausgleich und nicht nur der Wertzuwachs, oder?

    Such dir auf jeden Fall schnell einen Anwalt!
  • Gauss

    Hat eine Antwort im Thema Scheidung mit Haus verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von frase)

    Das sehe ich auch so.

    Als Alternative könntest du ihm anbieten, dass ihr euch nicht scheiden lasst, sondern "nur getrennt" lebt.
    Falls das für dich in Ordnung wäre.
    Aber erst mal eigenen Anwalt suchen.
  • Gauss

    Hat eine Antwort im Thema Unterhalts Uberprüfung meiner Kinder verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Tabula rasa)

    "Befremdlich"?
    Das ist das normale, dass die Tochter diese weiterleitet. Natürlich kann man sich auch an die Mutter direkt wenden, oder ans JA, aber zuständig ist erst mal die Tochter für den Datenaustausch. Sie ist es ja, die…
  • Wo geht denn dein Sparvermögen in die Berechnung ein?