Scheidung eingereicht - Kauf eines Hauses trotzdem möglich - wie verhält sich das bei Scheidung

  • Hallo,


    mein Mann ist vor 5 Jahren ausgezogen (neue Lebensgefährtin) und hatte letztes Jahr die Scheidung eingereicht. Wir hatten bereits einen Termin vor Gericht. Die Scheidung wurde noch nicht ausgesprochen, da es noch Unstimmigkeiten im Kindesunterhalt gab.


    Dies müsste allerdings in den nächsten 2 Monaten stattfinden. Der Zugewinn ist noch nicht geklärt - hier gilt doch Stichtag Eheschließung - Scheidungseinreichung. Richtig? Von meiner Seite aus "gibt es keine Vermögen", deshalb ist auch hier ein Zugewinn zu berücksichtigen.


    Wenn ich jetzt ein Haus kaufen würde, hätte dies Folgen für meine Scheidung?


    Vielen Dank im Voraus

  • Hallo London,


    Hallo,


    hier gilt doch Stichtag Eheschließung - Scheidungseinreichung. Richtig?


    richtig.


    Wenn ich jetzt ein Haus kaufen würde, hätte dies Folgen für meine Scheidung?


    Hätte keine Folgen.


    Willst du das Haus zu 100% finanzieren ?


    lg
    edy

    Eine freundliche Begrüßung bei jedem Beitrag, ist eine Werschätzung gegenüber den Antwortgebern
    z.B. "Hallo"
    das ist ein Laienforum, die Antworten sind nicht rechtsverbindlich.