Trennungsjahr und Urlaub mit Kindern

  • Hallo,weiß jetzt gar ob ich unter der Sparte Scheidung mit meinem Anliegen richtig liege?

    Mein Mann und ich sind frisch getrennt ,gerade 2 Wochen.

    Er will die Kinder auf einen Wochenendtrip mitnehmen! Wir hatten aber aus gemacht nur an meinen Wochenende ,wo ich Dienst habe, darf er das ?Denn ich habe eigentlich mit den Kindern etwas vor!

    Kann ich es Ihm ?(untersagen ,die Kinder mitzunehmen? LG

  • Hallo Katze,


    eine gerichtliche Umgangs-Vereinbarung liegt nach 14 Tagen Trennung sicher nicht vor ?


    Soll er die Kinder doch mitnehmen, du bekommt die Kinder dann evtl. an deinem Wochenende und zusätzlich auch an seinem Wochenende?


    edy

    Eine freundliche Begrüßung bei jedem Beitrag, ist eine Werschätzung gegenüber den Antwortgebern
    z.B. "Hallo"
    das ist ein Laienforum, die Antworten sind nicht rechtsverbindlich.

  • Hi,


    Katze, herzlich willkommen. Ich gehe mal davon aus, dass ihr das gemeinsame Sorgerecht habt, jetzt muss sich viel zurecht ruckeln. Gerade in dieser schwierigen Übergangsphase ist Flexibilität angesagt. Grundsätzlich hat er dieselben Rechte wie du, ja, er darf das. Sieh das alles im Augenblick entspannt, wenn sich alle an die neue Situation gewöhnt haben, dann sollte man sich die Umgangs/Betreuungssituation neu angucken und versuchen praktikable Lösungen zu finden.


    Viel Erfolg!


    Herzlichst


    TK