Trennung gerade erst- Silvester im europ. Ausland

      Trennung gerade erst- Silvester im europ. Ausland

      Hallo,
      mein Mann und ich haben uns einvernehmlich getrennt. Seit August 2016 lebt er in seiner Wohnung, die in der Nähe ist, sodass unsere beiden Kinder (14,11) uns Beide schnell erreichen können. Die Kinder leben bei mir, da er beruflich viel unterwegs ist. Wir haben uns geeinigt, dass sich für die Kinder nicht viel ändern soll. Wir wollten, dass die Kinder möglichst einfach mit Allem umgehen können. Sie switschen daher erstmal hin und her, wie sie es möchten. Mein Mann hat eine neue Freundin seit Mai diesen Jahres. Sie ist Portugiesin. Sie war auch schon einmal hier zu Besuch, wo sie die Kinder kennengelernt hat.
      Mein Mann fragte mich etwas später, wie das ist, er kann Silvester zu ihr zu Besuch nach Lissabon, da würde er die Kinder gern mitnehmen.
      Ich habe damit folgende Probleme und habe es abglehnt. Ich würde dieses Jahr an den äußeren Umständen von Weihnachten und Silvester nicht viel ändern, sodass die Kinder einen gewohnten Rahmen haben. Sie sind dort im Ausland können nicht eben mal zurück. Es ist alles noch sehr frisch. Ich bat um eine Schonfrist dieses Jahr. Ob die andere Beziehung Bestand hat, weiß ja keiner usw.. Ich denke an die Kinder.
      Ich habe auch gesagt, dass wir darüber nicht die Kinder entscheiden lassen sollten so kurz nach allem (sie entscheiden zwischen Mama und Papa). Er möchte sie einbeziehen.
      Wir streben eine Mediation an. Das wird auch eines der ersten Themen sein.
      Ich brauche trotzdem einen generellen Rat in dieser Sache. Sollten die Eltern nicht erstmal als Eltern entscheiden oder die Entscheidung den Kindern überlassen mit vorprogrammierten Loyalitätskonflikten?

      Gruß, Naseweis
      Ich schließe mich der Meinung Deines Mannes an: die Kinder sind alt genug, selber zu entscheiden. Sie sollen sich halt gut überlegen, was sie wollen. Ist ja auch aufregend und spannend für sie. Gönne ihnen das doch, wenn sie es möchten. Es geht ja nur um ein paar Tage, er will ja nicht auf Dauer mit ihnen dort hinziehen.
      Gruß
      Thorsten

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."