Trennung als Voraussetzung für die Scheidung

Ein Trennungsjahr ist Voraussetzung für eine Scheidung. Eine Trennung im rechtlichen Sinn ist Voraussetzung für eine Scheidung, denn sie manifestiert, dass die Ehe zerrüttet ist. Mindestens ein Jahr müssen Eheleute getrennt leben, um eine Scheidung zu erreichen. Vor Ablauf des Trennungsjahres ist allerdings in seltenen Ausnahmefällen eine Scheidung [...]

2016-04-21T13:11:40+00:00April 21st, 2016|Scheidung|0 Comments

Unterhalt muss gezahlt werden, auch wenn zunächst das Jobcenter einspringt

Ein nicht erfüllter Unterhaltsanspruch geht auf das Jobcenter über. Die Eltern von etwa 2,2 Millionen Kindern in Deutschland haben sich getrennt bzw. sind geschieden. Diese Kinder wachsen bei nur einem Elternteil auf. Diese alleinerziehenden Eltern sind in nicht wenigen Fällen auf Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem [...]

2016-04-20T15:51:32+00:00April 20th, 2016|Unterhalt Ehegatte|5 Comments

Wiederaufleben des Unterhaltsanspruchs

Unterhaltsanspruch kann später wieder aufleben. Vor 8 Jahren hat der Gesetzgeber mit einer Unterhaltsreform das Prinzip der Eigenverantwortlichkeit der geschiedenen Eheleute in den Vordergrund gestellt. Er wollte eine vollständige Entflechtung der finanziellen Beziehungen der Ex-Partner erreichen, jedenfalls dem Grundsatz nach. Jeder der Ex-Gatten soll für die Deckung seines [...]

2016-04-19T13:19:42+00:00April 19th, 2016|Unterhalt Ehegatte|0 Comments

Kindesunterhalt bei großer Einkommensdifferenz der Eltern

Barunterhalt und Betreuungsunterhalt sind nicht immer gleichwertig. Das OLG Dresden hat mit Beschluss vom 4. Dezember 2015 (Az. 20 UF 875/15) im Anschluss an ein Urteil des BGH vom 10.07.2013 (Az. XII ZB 297/12) entschieden, dass die volle, d. h. alleinige Haftung des die Kinder betreuenden Elternteils für den Kindesunterhalt dann in [...]

2016-04-19T05:21:13+00:00April 19th, 2016|Unterhalt Kind|0 Comments

Anspruch auf Unterhalt im FSJ?

Anspruch auf Kindesunterhalt im FSJ? Haben volljährige junge Erwachsene, die ein FSJ absolvieren, einen Anspruch auf Kindesunterhalt?  Hierüber hatte jüngst das Oberlandesgericht Hamm zu entscheiden. FSJ zwischen Schule und Berufsausbildung Nach dem Schulabschluss, der mittleren Reife oder dem Abitur, beginnen viele junge Erwachsene nicht mit einer Berufsausbildung oder [...]

2016-04-18T22:06:50+00:00April 18th, 2016|Unterhalt Kind|1 Comment

Unterhalt für Kinder oft ein Streitfall bei Trennung und Scheidung

Oft streiten sich getrennte Eltern um den Unterhalt für ihre Kinder. Wenn sich verheiratete oder nicht verheiratete Paare mit gemeinsamen Kindern trennen, muss die Zahlung des Unterhalts für die Kinder neu geregelt werden.  Nach den Zahlen des  Statistischen Bundesamtes sind 2,2 Millionen minderjährige Kinder in Deutschland auf Unterhalt [...]

2016-04-18T21:32:00+00:00April 18th, 2016|Unterhalt Kind|0 Comments

Schuldprinzip lässt Unterhaltsanspruch entfallen

Der Anspruch auf Ehegattenunterhalt kann verwirkt werden. Hinsichtlich der Scheidung wurde das Schuldprinzip vor über 30 Jahren nach heftigen Diskussion in einer Reform des Familienrechts abgeschafft. Seither kann eine Ehe geschieden werden, wenn sie gescheitert ist. Es spielt keine Rolle mehr, ob ein Partner den anderen „böswillig verlassen“, [...]

2016-04-18T09:02:32+00:00April 18th, 2016|Unterhalt Ehegatte|3 Comments

Kein Kindesunterhalt für reiche Kinder

Kein Anspruch auf Kindesunterhalt, wenn ein volljähriges Kind Vermögen hat. Verwandte in gerader Linie sind einander zu Unterhalt verpflichtet. Aus dieser gesetzlichen Regelung resultiert der Unterhaltsanspruch eines Kindes gegenüber seinen Eltern. Ein Unterhaltsanspruch setzt immer voraus, dass der Anspruchsteller bedürftig ist. Bei Kindern ist dies in der Regel [...]

2016-04-14T06:27:29+00:00April 14th, 2016|Unterhalt Kind|0 Comments